Schauspielerin Spencer Grammer vor einem Restaurant in Manhattan aufgeschlitzt

NEW YORK – Schauspielerin Spencer Grammer sagt, sie habe versucht, einen aufgeregten Mann zu beruhigen, als er ihr am Freitag vor einem Restaurant in New York City in den Arm schlitzte und ihrer Freundin in den Rücken stach.

Grammer, 36, erzählte US Weekly, dass sie und ihre Freundin das taten, was jeder andere in der gleichen Situation tun würde, und versuchten, eine Eskalation der Auseinandersetzung zu verhindern, als sie angegriffen wurden.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Grammer und ihr 32-jähriger Freund aßen gegen 23:30 Uhr an einem Tisch im Freien im The Black Ant in Manhattans Stadtteil East Village. Am Freitag schlenderte der Mann auf und verlangte, bedient zu werden, da das Restaurant geschlossen wurde.

Grammer und ihre Freundin wurden verletzt, als sie versuchten, einen Streit zwischen dem nicht identifizierten Mann und anderen Gästen vor Ort zu lösen, teilte die Polizei mit.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Mann flüchtete, nachdem er Grammer am rechten Arm und ihre Freundin am unteren Rücken mit einem unbekannten scharfen Gegenstand verletzt hatte, teilte die Polizei mit. Es wurden keine Festnahmen vorgenommen.

Werbung

Grammer, die die Stimme von Summer bei Rick and Morty liefert und zuvor in der ABC Family-Serie Greek mitspielte, ist die Tochter von Frasier-Star Kelsey Grammer und der Schauspielerin Doreen Alderman.

Grammer sagte, sie und ihr Freund erwarten beide, dass sie sich schnell erholen werden. Beide erlitten keine ernsthaften inneren Verletzungen, sagte sie.

In ihrer Erklärung gegenüber Us Weekly bedankte sich Grammer bei den Ersthelfern und den Mitarbeitern des Bellevue-Krankenhauses, die sie behandelten, und wies auf den unglaublichen Kampf hin, den diese Arbeiter gegen die Coronavirus-Pandemie geführt haben.

Es war sehr bewegend für uns, ihnen persönlich danken zu können, sagte Grammer.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.