Ein Arzt aus Alabama beobachtete, wie Patienten den Coronavirus-Impfstoff ablehnten. Jetzt weigert er sich, sie zu behandeln.

In Alabama, wo die niedrigste Impfrate des Landes dazu beigetragen hat, den Staat einer Rekordzahl von Krankenhauseinweisungen näher zu bringen, hat ein Arzt seinen Patienten eine klare Botschaft geschickt: Kommen Sie nicht zur medizinischen Behandlung, wenn Sie nicht geimpft sind.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Jason Valentine, ein Arzt der Diagnostic and Medical Clinic Infirmary Health in Mobile, Alabama, hat diese Woche ein Foto auf Facebook gepostet, auf dem er auf ein Schild an einer Tür zeigt, das Patienten über seine neue Richtlinie am 1. Oktober informiert.

Dr. Valentine wird keine Patienten mehr sehen, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind, heißt es auf dem Schild.

Valentine schrieb in dem Post, der inzwischen privat gemacht wurde, aber in Online-Bildern festgehalten wurde, dass es keine Verschwörungstheorien, keine Ausreden, die jemanden davon abhielten, geimpft zu werden, gebe. AL.com berichtet. Der Arzt, der sagte, dass ihn seit der Veröffentlichung des Fotos mindestens drei ungeimpfte Patienten gefragt hätten, wo sie einen Impfstoff bekommen könnten, blieb entschlossen gegenüber denen, die seine Entscheidung in den letzten Tagen in Frage gestellt haben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als sie fragten, warum, sagte ich ihnen, dass Covid eine erbärmliche Art zu sterben ist und ich sie nicht so sterben sehen kann, schrieb Valentine, die sich mit der Diagnostik- und Medizinischen Klinik auf Familienmedizin spezialisiert hat seit 2008 .

Dr. Jason Valentine, Arzt bei Mobile's Diagnostic and Medical Clinic Infirmary Health, wird keine Patienten mehr sehen...

Geschrieben von IC Seemann An Dienstag, 17. August 2021

Die Haltung des Arztes aus Alabama unterstreicht die Herausforderungen des Staates bei der Impfung der Einwohner zu einer Zeit, in der eine weitere Welle der Pandemie durch die hoch übertragbare Delta-Variante und die Millionen von Menschen, die ungeimpft bleiben, angeheizt wurde. Alabama hat die niedrigste Impfrate in den Vereinigten Staaten, wobei weniger als 36 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft sind, und Gouverneur Kay Ivey (R) sagte kürzlich, es sei an der Zeit, den ungeimpften Menschen die Schuld für den Anstieg neuer Fälle und Krankenhausaufenthalte im Staat zu geben.

Die Gouverneurin von Alabama, Kay Ivey (R) machte am 22. Juli ungeimpfte Menschen für einen jüngsten Anstieg der Coronavirus-Fälle in ihrem Bundesstaat verantwortlich. (Reuters)

Der GOP-Gouverneur von Alabama sagt: „Es ist an der Zeit, den ungeimpften Leuten die Schuld für die Covid-19-Spitze zu geben“

warum pocht mein kopf wenn ich mich bücke

Valentine hat am Mittwoch nicht sofort eine Anfrage nach einem Kommentar zurückgegeben. Ein Mitarbeiter der Mobile-Klinik, in der Valentine arbeitet, sagte der Klinik, sie habe keinen Kommentar. Ashley Rains, eine Sprecherin von Infirmary Health, die die diagnostische und medizinische Klinik beaufsichtigt, sagte, sie erwarte nicht, dass Valentine oder das Krankenhaussystem eine Stellungnahme zu dieser Angelegenheit abgeben würden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Alabama meldete am Mittwoch 4.465 neue Coronavirus-Fälle, was seinen siebentägigen Durchschnitt der täglichen Infektionen auf 3.728 erhöhte, so die von The Post zusammengestellten Daten. Alle bis auf einen Landkreis des Bundesstaates wurden von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten als Gebiete mit hoher Gemeinschaftsübertragung eingestuft. In Alabama sind mehr als 2.900 Menschen wegen Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert worden, der fünfthöchsten Gesamtzahl des Landes. Die Zahl der Krankenhauseinweisungen nähert sich dem Rekord, der am 11. Januar im Bundesstaat aufgestellt wurde Alabama Department of Public Health , als der Impfstoff nicht allgemein verfügbar war.

Die schlimme Situation hat das Krankenhaussystem des Staates so stark belastet, dass es laut der Alabama Hospital Association mehr Patienten auf Intensivstationen gibt, als Intensivbetten verfügbar sind. Don Williamson, der Präsident des Verbandes, sagte WSFA dass es am Dienstag 1.568 Patienten gab, die Intensivbetten benötigten, aber nur 1.557 Intensivbetten für den gesamten Staat. Etwa die Hälfte der Menschen in Intensivbetten sind Covid-Patienten, sagte er WBRC , und fügte hinzu, dass Patienten in Teilen des Krankenhauses, die nicht für eine solche Versorgung ausgestattet sind, immer noch eine Behandlung auf Intensivstation erhalten könnten.

Williamson stellte jedoch fest, dass die Situation auf der Intensivstation anders aussehen würde, wenn mehr Menschen geimpft würden.

Bakterielle Vaginose Behandlung zu Hause
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nur 12 Prozent der Patienten, die heute im Krankenhaus liegen, seien vollständig geimpft, sagte er dem Sender. Dies hätte verhindert werden können, wenn wir höhere Impfzahlen hätten.

Das Zögern hat zu Bedauern in den Taschen des Staates geführt. Eine Frau in Alabama, Christy Carpenter, deren 28-jähriger Sohn Curt zwei Monate nach seiner Diagnose an Covid-19 starb, erzählte der Post letzten Monat, wie es dauerte, zuzusehen, wie mein Sohn starb und ich unter den Auswirkungen von Covid litt uns zu erkennen, dass wir den Impfstoff brauchen.

Eine Mutter aus Alabama, die ihren Sohn durch Covid verloren hat, sagt, dass sie es am meisten bedauert, den Impfstoff nicht zu bekommen

Valentine drückte auf Facebook seine Frustration über ähnliche Fälle von Personen aus, die gezögert oder eine Impfung völlig abgelehnt haben.

Wir haben noch keine großartigen Behandlungsmethoden für schwere Krankheiten, aber wir haben eine großartige Prävention mit Impfstoffen. Leider haben viele die Einnahme des Impfstoffs abgelehnt, und einige werden schwer krank oder sterben, schrieb er. Ich kann und werde niemanden zwingen, den Impfstoff zu nehmen, aber ich kann auch nicht weiter zusehen, wie meine Patienten an einer eminent vermeidbaren Krankheit leiden und sterben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nachdem er angekündigt hatte, dass er ab dem 1. Oktober keine ungeimpften Patienten sehen werde, sagte der Arzt, er verlange, dass die Leute eine Dokumentation ihrer Impfung vorlegen, damit sie ihn als ihren Arzt behalten können.

Wenn Sie einen anderen Arzt wählen möchten, übertragen wir Ihre Unterlagen gerne, schrieb Valentine.

Seit sein Beitrag viral wurde, haben Kritiker und Unterstützer, von denen viele von außerhalb von Mobile kommen, abgegebene Google-Bewertungen in den letzten 24 Stunden, je nachdem, ob sie mit der Entscheidung des Arztes einverstanden sind. Die Ein-Sterne-Rezensionen beschuldigten Valentine, ein Tyrann zu sein, der nicht an seinen Eid glaubt, für alle zu sorgen. Die Fünf-Sterne-Bewertungen waren viel freundlicher zu Valentine, weil er seinen Patienten ein Ultimatum für einen Impfstoff stellte.

Ich habe nicht vor, jemals nach Alabama zu gehen, schrieb ein Unterstützer, [aber] wenn ich es tue, werde ich auf jeden Fall einen Termin mit Dr. Valentine vereinbaren.

Catherine O’Neal, eine Chefärztin des Krankenhauses in Baton Rouge, ermutigte die Bürger am 2. August, sich impfen zu lassen. (Büro von Gouverneur John Bel Edwards)

wann ist die Delta-Variante bei uns angekommen

Weiterlesen:

Der Schulbezirk von Texas fügt der Kleiderordnung Masken hinzu und findet eine mögliche Lücke in Abbotts Verbot

Impfstoffe zeigen insgesamt nachlassende Wirksamkeit, aber starken Schutz vor Krankenhausaufenthalten inmitten von Delta

Wie CDC-Datenprobleme die USA beim Delta ins Hintertreffen bringen