Der Kampf um Masken in einer Pandemie: Eine rein amerikanische Geschichte

JACKSONVILLE, Florida – Max Parsell hat während der Coronavirus-Pandemie keine Maske getragen und beabsichtigt nicht, damit anzufangen. Es ist eine Frage des Prinzips.



Individuelle Entscheidungen zu treffen ist der amerikanische Weg, sagte Parsell, ein 29-jähriger Lineman für einen Stromkonzern, als er sein Mittagessen in einem Grilllokal an einer ländlichen Kreuzung südlich von Jacksonville abholte. Ich werde mich von Ihnen distanzieren, wenn Sie möchten, aber ich möchte nicht, dass die Regierung mir sagt, dass ich eine Maske tragen muss.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Parsell braucht sich keine Sorgen zu machen: Gouverneur Ron DeSantis (R) hat es nicht gemacht Maskentragen hier in Florida obligatorisch. Dies steht in scharfem Kontrast zu dem, was mehr als 2.000 Meilen entfernt in Kalifornien passiert, wo Gouverneur Gavin Newsom (D) am Donnerstag auf steigende Fallzahlen reagierte, indem er das Tragen von Masken zur Pflicht machte.



Als die Staaten im Sommer zum ersten Mal damit begannen, die Sperrmaßnahmen für Coronaviren aufzuheben, hatten die Spannungen um Gesichtsmasken zugenommen, seit die CDC sie zum ersten Mal empfohlen hatte. (A P)

In diesem weitläufigen, heterogenen Land ist die Pandemie zu einer weiteren Sache geworden, bei der die Amerikaner gespalten sind.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Tragen von Masken ist für manche Menschen ein Kennzeichen für breitere Überzeugungen und politische Neigungen. Wie so viele Probleme, die in Wissenschaft und Medizin verwurzelt sind, ist die Pandemie jetzt vollständig mit ideologischem Tribalismus verstrickt. Das hat sich schon mal gezeigt: Helme für Motorradfahrer, Sicherheitsgurte in Autos, Rauchverbote in Restaurants. All diese Maßnahmen provozierten Kämpfe um die persönliche Freiheit.

Jetzt sind es Masken und das Coronavirus, wobei Gesichtsbedeckungen als Emblem für das gelten, was die Nation spaltet. Eine Flut von aktuelle Studien unterstützt das Tragen von Gesichtsbedeckungen aus Stoff, um die Übertragung des neuartigen Coronavirus zu begrenzen, das die Krankheit Covid-19 verursacht. Masken stehen für viele Menschen für die Befolgung der Bürgerpflicht und die Bereitschaft, individuelle Opfer für das Wohl der Allgemeinheit zu bringen. Für andere symbolisieren Masken die Übermacht der Regierung und eine Verletzung der persönlichen Freiheit.

Präsident Trump trägt keine Maske, auch nicht in Gesellschaft von Mitarbeitern und anderen Beamten, die dies tun. Seine Pressesprecherin Kayleigh McEnany sagte am Freitag, dass sie bei der Trump-Kundgebung in Tulsa am Samstag keine Maske tragen werde.



Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist eine persönliche Entscheidung. Ich werde regelmäßig getestet, sagte McEnany. Ich glaube, dass es für mich sicher ist, keine Maske zu tragen, und ich halte die CDC-Richtlinien ein, die empfohlen, aber nicht erforderlich sind.

Die seit langem durchsickernde Politisierung von Masken erreichte kürzlich einen Siedepunkt, als ein Aktivist aus North Carolina in einer Gruppe namens Reopen N.C. eine Maske in eine Pfanne fallen ließ, sie in Brand steckte und einen Hot Dog über dem offenen Feuer kochte.

Diese Anzeige kam, nachdem Gouverneur Roy Cooper (D) sagte, er erwäge, das Tragen von Masken im öffentlichen Raum zur Pflicht zu machen. Mitglieder von Reopen N.C. haben auf Facebook Videos und Grafiken gepostet, in denen die Leute angewiesen werden, Ihren Maulkorb zu entfernen, weil Sie kein Schaf sind, und den Maulkorb mit Benzin zu begießen.

Bleiben Sie bei der Wiedereröffnung der Vereinigten Staaten sicher und informiert mit unserem kostenlosen Newsletter zu Coronavirus-Updates

Weniger theatralisch waren viele Menschen in den USA, die vor zwei Monaten durch die Ausbreitung dieses unsichtbaren Erregers angemessen alarmiert wurden, in den letzten Wochen mobiler und in ihrer sozialen Distanzierung lockerer.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist, als wäre dieses große, riesige, abscheuliche Ding nicht einfach passiert, sagte Jennifer Nuzzo, eine Epidemiologin der Johns Hopkins University, die sich in der Nähe von New York City aufgehalten hat und Zeuge war, wie sich Menschen ohne Masken versammelten.

Aber sie sagte, sie verstehe, dass die Menschen an einer Pandemie-Müdigkeit leiden. Sie brauchen Optionen, sagte sie, damit sie wichtige Teile ihres Lebens wieder aufnehmen können, während sie in Sicherheit bleiben.

Können wir kreativ sein? Das scheint notwendig zu sein, denn wir können nicht einfach weiterhin „Nein“ sagen. Das funktioniert nur, solange die Leute das Gefühl haben, dass es in ihrem besten Interesse ist, aber ich fürchte, das lässt nach, sagte sie.

Die traditionelle Betonung des Landes auf die Rechte des Einzelnen unterscheidet die Vereinigten Staaten von vielen anderen Ländern, sagte Anthony S. Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases.

kleiner brauner Ausfluss nach der Periode
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich mag es derzeit nicht, Menschen in Bars zu sehen, die sich ohne Maske versammeln, sagte Fauci in einem Interview, aber er fügte hinzu: Wir haben vielleicht Bürgermeister und vielleicht Gouverneure, die das Richtige sagen, aber wegen des individuellen Geistes unserer Land, wir hören nicht auf die Autorität. Du gehst nach Korea, du gehst nach Japan, wenn die Behörden etwas sagen, Mann, dann ist es fertig.

Das unabhängige amerikanische Merkmal kann Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit erschweren, räumte er ein.

Wenn es um Infektionskrankheiten geht, kann ein kleiner Prozentsatz der Menschen, die sich nicht daran halten, Auswirkungen auf die gesamte Bevölkerung haben, sagte er.

Die Vereinigten Staaten haben weit mehr Coronavirus-Infektionen als jedes andere Land. Es hat die meisten Covid-19-Todesfälle.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Obwohl New York City und andere Orte im Nordosten die Übertragung des Virus und damit verbundene Todesfälle stark reduziert haben, befindet sich ein Großteil des Landes noch in der Anfangsphase Infektionswelle .

Werbung

Die politische Struktur des Landes gab Gouverneuren und Bürgermeistern die Macht zu entscheiden, wie und wann sie ihre Volkswirtschaften wieder öffnen sollten, und einige waren trotz der anhaltenden Ausbreitung des Virus in der Gemeinschaft eifriger als andere. Ein andauerndes Tauziehen um die Autorität zwischen staatlichen und lokalen Beamten hat sich weitgehend nach parteilichen Linien abgespielt.

In Wisconsin verklagte der republikanische Gesetzgeber erfolgreich die Anordnung des demokratischen Gouverneurs Tony Evers, zu Hause zu bleiben, die viele lokale Führer erklärten, sie würden ignorieren. Und in mehreren Bundesstaaten mit republikanischen Gouverneuren, darunter Arizona, Arkansas und Oklahoma, haben demokratische Bürgermeister ihre Frustration über den Mangel an aggressiven Maßnahmen zum Ausdruck gebracht, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In Orange County, Kalifornien, sagte der Aufsichtsrat, er werde die Maskenpflichten vor Ort nicht mehr durchsetzen, was gegen den Willen der Beamten des Gesundheitsministeriums verstoße. In Nebraska forderte Gouverneur Pete Ricketts (R) die lokalen Behörden in seinem Bundesstaat auf, keine Masken in städtischen Gebäuden vorzuschreiben – es sei denn, sie wollten ihre Gelder aus dem Bundespflegegesetz verlieren.

Werbung

AMC, die weitläufige Filmhauskette, gab Anfang der Woche eine eigene Proklamation ab und erklärte, sie werde keine Masken vorschreiben, um nicht in politische Kontroversen hineingezogen zu werden – und sich damit sowieso in politische Kontroversen hineingezogen. Aber bis Freitag hatte AMC, was die fließende Natur der Pandemie und die damit verbundenen Entscheidungen widerspiegelte, den Kurs umgekehrt und angekündigt, dass es doch auf dem Tragen einer Maske bestehen würde.

Im Vergleich zu den meisten Ländern haben die Vereinigten Staaten laut Forschern der Blavatnik School of Government der Oxford University, die einen Stringenzindex erstellt haben, der staatliche Abschaltbefehle und andere Interventionen verfolgt, schnell wieder geöffnet.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In mehreren Bundesstaaten, insbesondere im Süden, Mittleren Westen und Südwesten, kommt es jedoch zu einem Anstieg der Infektionen.

Wir haben diese sich entfaltende Krise direkt vor uns – diesen Hurrikan, der direkt auf dem Radar sitzt, sagte Michael T. Osterholm, ein Epidemiologe für Infektionskrankheiten an der University of Minnesota. Dennoch gehen wir immer noch unseren Geschäften nach, als würden wir morgen noch Petunien pflanzen.

Werbung

Fauci vermutete, dass die unterschiedlichen Reaktionen der Menschen in den Vereinigten Staaten auf das Virus ein Merkmal des Virus selbst widerspiegeln: Seine Auswirkungen sind sehr unterschiedlich. Manche Leute bleiben asymptomatisch nach einer Infektion. Andere werden schwer krank. Manche sterben. Das kann für die Leute verwirrend sein.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Natur der Krankheit macht Sie verwirrt. Die Natur der Krankheit eröffnet mehrere unterschiedliche Interpretationen darüber, wie ernst dies ist und wie ernst Sie die Krankheit nehmen sollten, sagte Fauci.

Zu dieser Verwirrung trägt die Tatsache bei, dass erfolgreiche Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, einschließlich Abschaltungen und Maskenpflichten, unnötig erscheinen können. Es gibt keine einfache Möglichkeit zu berechnen, was passiert wäre, wenn die Maßnahmen nicht verhängt worden wären.

Das Memorial Day-Wochenende ermöglichte eine Explosion der Selbstbestimmung, als Bilder von überfüllten Pools und überfüllten Clubs – die alle von Menschen ohne Masken genossen wurden – die Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens die Hände ringen ließen. Bilder von Menschenmengen, die sich bei Backwater Jack's, einem beliebten lokalen Ort am Lake of the Ozarks in Missouri, in einen Pool drängten, erregten nationale Aufmerksamkeit.

Werbung

Als das Sheriff-Büro von Camden County ankündigte, es sei nicht befugt, Teilnehmer zu zerstreuen oder diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die die treffend benannte Zero Ducks Given Party organisierten, überfluteten Dutzende von Kommentatoren die Facebook-Seite der Abteilung mit Dankesbotschaften.

Bisher sagen Gesundheitsbeamte des Bundesstaates, dass sie nicht glauben, dass die Versammlung zu der katastrophalen Ausbreitung des Coronavirus geführt hat, die einige vorhergesagt haben. Backwater Jack’s plant in ein paar Wochen eine ähnliche Party – Zero Ducks Given, Fourth of July Edition.

Der Pushback gegen Masken scheint in den letzten Wochen zugenommen zu haben, auch weil die Fälle an Orten zunehmen, die während der früheren Phasen der Pandemie weitgehend unberührt waren. Seit dem Memorial Day haben in mindestens 10 Bundesstaaten die Krankenhauseinweisungen durch Covid-19 laut einer Post-Analyse der Daten um mindestens 10 Prozent zugenommen.

Nicht alle Bundesstaaten melden Krankenhauseinweisungen durch Covid-19, daher kann die Liste länger sein. Florida zum Beispiel erlebt eine Explosion der Fälle, meldet jedoch keine Krankenhausaufenthaltsdaten.

In Arizona erlag Gouverneur Doug Ducey (R) dem Druck lokaler Führer und überarbeitete eine Durchführungsverordnung, die es den Stadtführern untersagt hatte, ihre eigenen Richtlinien für Gesichtsbedeckungen einzuführen.

Innerhalb von 48 Stunden nach Duceys Aufhebung hatte die Bürgermeisterin von Phoenix, Kate Gallego (D), angekündigt, dass ein Maskenmandat auf der nächsten Tagesordnung des Stadtrats stehen würde. Die Bürgermeisterin von Tucson, Regina Romero (D), kündigte eine Durchführungsverordnung an, die auch in ihrer Stadt Masken vorschreibt.

Montgomery, Ala., hat sich in den letzten Wochen zu einem Virus-Hotspot entwickelt, wobei die Fälle im umliegenden Landkreis im Juni um 73 Prozent gestiegen sind. Krankenhäuser in der Region erleben eine Belastung der Intensivstationen und anderer Ressourcen. Aber als der Stadtrat über eine Maßnahme abstimmte, die Masken in der Öffentlichkeit für Gruppen ab 25 Personen vorgeschrieben hätte, scheiterte die Maßnahme.

brennendes Gefühl nach Kopfschlag

Einen Tag später kündigte der Bürgermeister von Montgomery, Steven Reed (D), an, dass er sowieso eine Verordnung über Masken unterzeichnen werde.

Dieses Thema ist zu wichtig, und die Fakten sprechen viel zu laut, als dass wir keine Maßnahmen ergreifen könnten, sagte Reed auf einer Pressekonferenz.

In Jacksonville verfolgt Debra Rease die Covid-19-Nachrichten genau und gefällt nicht, was sie sieht.

Sobald sie sich öffneten, begann es wieder seinen Höhepunkt zu erreichen, sagte Rease, 68, eine pensionierte Lehrerin und Sozialarbeiterin.

Meine Schwestern, meine Cousins, die über 60 sind, wir gehen nirgendwo hin, sagte Rease. Das einzige, was ich tue, ist, dass ich nach draußen gehe, wo meine Tochter einen Garten hat, und ich gehe raus und schaue mir den Garten an oder gehe zum Briefkasten. Das ist es.

Und wenn sich Leute hinauswagen, sagt Rease, kann sie kaum glauben, dass sie auf Masken verzichten.

Ich sehe das und sage: ‚Schauen Sie sich nicht die Nachrichten an?‘ Die Zahlen steigen, nicht sinken, sagte Rease. Die Leute müssen nur geduldig und vorsichtig sein. Wenn die Ärzte Ihnen sagen, dass Sie Ihre Maske tragen sollen, tragen Sie Ihre Maske.

Reases Familie lebt seit Generationen in Jacksonville. Die Straße, in der sie lebt, wurde nach ihrem Großvater benannt. Ihre Urgroßmutter Amelia Kohn, die im Alter von 112 Jahren starb, als Rease noch ein kleines Kind war, war in South Carolina versklavt worden, bevor sie nach der Emanzipation nach Jacksonville zog. Rease sagte, sie vermisse es, in die Kirche zu gehen; Vor der Pandemie würde sie dreimal die Woche teilnehmen.

Rease schrieb kürzlich einen Brief an den Bürgermeister von Jacksonville, Lenny Curry (R), in dem er ihn aufforderte, seine Einladung an die Republikaner zurückzuziehen, ihren nationalen Kongress in die Stadt zu bringen.

Bei all dem, was mit Covid-19 passiert und die Zahl der gemeldeten Fälle steigt, warum würden Sie die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschen dieser Stadt aufs Spiel setzen? Rease schrieb.

Sie sagte, sie habe keine Antwort erhalten.