Belagerte nationale Lagerbestände enthalten jetzt mehr Vorräte, sagt der Gesundheitsbeamte

Ein Bundesdepot für Notvorräte sei weitaus besser ausgestattet, sagte sein oberster Administrator, als in den frühen Tagen der Coronavirus-Pandemie, als Staaten, die verzweifelt nach solchen Materialien suchten, von einem belagerten Vorrat behindert wurden.



Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Verglichen mit dem Beginn der Pandemie vor fast 1½ Jahren enthält der National Strategic Stockpile laut Dawn O’Connell, der neuen stellvertretenden Sekretärin für Bereitschaft und Reaktion des Ministeriums für Gesundheit und menschliche Dienste, 35-mal so viele N95-Atemschutzmasken.

Johnson und Johnson Wirksamkeit gegen Delta

O’Connell erschien am Dienstag während ihrer ersten Anhörung vor dem Kongress seit ihrer Vereidigung vor drei Wochen und sagte, dass der Vorrat, den ihre Agentur beaufsichtigt, 17-mal so viele Schutzhandschuhe und achtmal so viele andere Arten von Masken enthält. All die N95 Masken werden jetzt in den Vereinigten Staaten hergestellt, sagte sie, anstatt sich auf Importe zu verlassen, die dem globalen Wettbewerb ausgesetzt waren, als Bundesbeamte im Frühjahr 2020 versuchten, Vorräte aufzubauen.



Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aufgrund des Geldes, das für die Bestände der vom Kongress angenommenen Coronavirus-Hilfspakete bereitgestellt wird, sehen wir einige Fortschritte, sagte O’Connell den Mitgliedern des Senatsausschusses für Gesundheit, Bildung, Arbeit und Renten.

Senator Richard Burr (RN.C.), der ranghöchste Republikaner des Ausschusses, warnte, dass es schwierig sein wird, zu verhindern, dass der Vorrat im Laufe der Zeit wieder erschöpft wird, da der Gesetzgeber dazu neigt, ein relativ kurzes Gedächtnis zu haben und möglicherweise zögern, weiterhin Geld für bereitzustellen Herstellung liefert.

Wir vergessen irgendwie den letzten Vorfall, den wir durchgemacht haben, sagte Burr und . . . wir sehen es uns an und sagen: 'Nun, warum finanzieren wir, um die Lichter in dieser N95-Maskenanlage anzulassen, die wir nicht mehr brauchen?'

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Debatte über die Haltbarkeit des Vorrats fand während der jüngsten in einer Reihe von Anhörungen statt, die vom Gremium einberufen wurden, um die Reaktion der Bundesregierung auf die Pandemie zu bewerten und sich besser auf Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit vorzubereiten.

ist fisch gesund für dich
Werbung

Hochrangige Gesundheitsbeamte der Biden-Administration betonten, wie sie kürzlich sagten, dass die drei in den Vereinigten Staaten für den Notfall zugelassenen Coronavirus-Impfstoffe den meisten Menschen, die sie erhalten, einen guten Schutz bieten, selbst gegen die hoch übertragbare Delta-Variante.



Die Direktorin der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, Rochelle Walensky, sagte aus, dass die Delta-Variante jetzt schätzungsweise 83 Prozent der US-Fälle von Covid-19 ausmacht, der durch das Virus verursachten Krankheit, die mittels Genomsequenzierung analysiert werden. Sie nannte dies einen dramatischen Anstieg von 50 Prozent in der ersten Woche dieses Monats und sagte, der Prozentsatz sei höher, wo die Impfraten relativ niedrig seien.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Anthony S. Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, beschrieb die Delta-Variante als beeindruckend, da sie auf außergewöhnliche Weise von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Er sagte, es sei in mindestens 90 Ländern entdeckt worden.

Werbung

Dennoch sagte er, dass die drei in den Vereinigten Staaten verwendeten Impfstoffe – entwickelt von Pfizer-BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson – hochwirksam gegen die Variante sind und mehr als 90 Prozent Schutz vor schweren Krankheiten bieten, die zu Krankenhausaufenthalten oder zum Tod führen.

erhöhen die Durchblutung des Schwellkörpers auf natürliche Weise

Er wiederholte, dass Studien durchgeführt werden, um zu bestimmen, wie lange die Impfstoffe ihren maximalen Schutz bieten und ob Auffrischungsspritzen erforderlich sein könnten. Ein Beratungsausschuss der CDC soll am Donnerstag diskutieren, ob eine Auffrischung für einen kleinen Prozentsatz der US-Erwachsenen gerechtfertigt ist, deren Immunsystem durch Krebsbehandlung, Organtransplantationen oder andere medizinische Umstände geschwächt wurde.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Senator Rand Paul (R-Ky.) wiederholte die Anschuldigungen gegen Fauci und sagte, der führende Experte für Infektionskrankheiten der Regierung habe gelogen, ob das NIH die Forschung an einem Virologieinstitut in Wuhan, China, finanziert habe, der Stadt, in der das Virus erstmals nachgewiesen wurde.

Werbung

Wie Sie wissen, ist es ein Verbrechen, den Kongress anzulügen, sagte Paul und behauptete, Fauci habe bei früheren Zeugenaussagen vor dem Ausschuss Tatsachen falsch dargestellt.

Der laufende Streit zwischen den beiden Männern ist Teil einer breiteren Debatte darüber, ob das Virus aus der Natur oder aus einem Labor stammt. Als Paul am Dienstag die Vorwürfe erneuerte, schoss Fauci erneut zurück.

fda-Mitarbeiter erhalten keinen Impfstoff

Senator Paul, Sie wissen ehrlich gesagt nicht, wovon Sie sprechen. Das will ich offiziell sagen, sagte Fauci mit erhobener Stimme. Sie implizieren, dass das, was wir taten, für den Tod von Personen verantwortlich war. Wenn hier jemand lügt, Senator, dann Sie.