Biden will ACA-Versicherungsmarktplätze wiedereröffnen, da die Pandemie Millionen von Amerikanern ihren Versicherungsschutz gekostet hat

Präsident Biden wird voraussichtlich bereits am Donnerstag Maßnahmen der Exekutive ergreifen, um Bundesmarktplätze, die Gesundheitspläne nach dem Affordable Care Act verkaufen, wieder zu öffnen und die jüngsten Hindernisse für den Beitritt zu Medicaid zu senken.

Die Anordnungen werden Bidens erste Schritte seit seinem Amtsantritt sein, um den Amerikanern zu helfen, eine Krankenversicherung abzuschließen, ein prominentes Wahlkampfziel, das an Bedeutung gewonnen hat, da die Pandemie die Notwendigkeit einer erschwinglichen Gesundheitsversorgung dramatisiert hat – und Millionen von Amerikanern die Deckung entzogen hat, da sie Arbeitsplätze verloren haben die wirtschaftlichen Folgen.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Laut mehreren mit den Plänen vertrauten Personen innerhalb und außerhalb der Verwaltung wird HealthCare.gov, der Online-Versicherungsmarktplatz für Amerikaner, die durch ihre Arbeit keinen erschwinglichen Versicherungsschutz erhalten, im Rahmen einer Bestellung für mindestens einige Monate schnell wiedereröffnet. Normalerweise ist die Anmeldung für einen solchen Versicherungsschutz außerhalb eines Zeitraums von sechs Wochen jedes Jahr zu spät.

ist Süßkartoffel ein Kohlenhydrat
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Regierung von Biden hat gesagt, dass eine wichtige Kennzahl in den ersten 100 Tagen die Verabreichung von 100 Millionen Coronavirus-Impfstoffspritzen sein wird. (Klinik)

Ein weiterer Teil von Bidens geplanten Aktionen, so die Personen, soll die Änderungen an Medicaid aus der Trump-Ära rückgängig machen, von denen Kritiker sagen, dass sie den Zugang der Amerikaner zur Sicherheitsnetzversicherung beschädigt haben. Es ist unklar, ob Bidens Anordnung eine Regel aus der Trump-Ära rückgängig machen wird, die es den Staaten erlaubt, Arbeitsanforderungen aufzuerlegen, oder einfach Bundesgesundheitsbeamte anweisen, die Regeln zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die Abdeckung auf das Programm ausweiten, das etwa 70 Millionen Menschen mit niedrigem Einkommen in den Vereinigten Staaten versichert Zustände.

Die Maßnahmen sind Teil einer Reihe von Schnellanordnungen, die der Präsident in seinen ersten Amtstagen erlässt, um zu demonstrieren, dass er beabsichtigt, die Regierungsmaschinerie in eine ganz andere Richtung zu lenken als sein Vorgänger.

Biden sagt seit vielen Monaten, dass es eine entscheidende Aufgabe des Bundes ist, Menschen beim Abschluss einer Versicherung zu helfen. Bis zu den für diese Woche geplanten Maßnahmen hat er sich jedoch noch nicht auf dieses umfassendere Ziel konzentriert und stattdessen versucht, Impfungen und andere Reaktionen des Bundes auf die Pandemie auszuweiten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die ehrgeizigsten Teile der Gesundheitsplattform von Bidens Kampagne würden vom Kongress die Zustimmung und die Bereitstellung von Geld erfordern. Dazu gehört die Schaffung einer staatlichen Versicherungsoption neben den ACA-Krankenversicherungen, die von privaten Versicherern verkauft werden, und die Unterstützung armer Einwohner bei der ACA-Deckung, wenn sie in etwa einem Dutzend Staaten leben, die ihre Medicaid-Programme nach dem jahrzehntealten Gesundheitsgesetz nicht erweitert haben.

Ein Sprecher des Weißen Hauses lehnte es ab, über die Pläne zu sprechen. Zwei HHS-Beamte sprachen unter der Bedingung der Anonymität über eine Veranstaltung, die das Weiße Haus nicht angekündigt hat, und sagten am Montag, sie rechne damit, dass die Veranstaltung am Donnerstag stattfinden würde.

Laut einem der Klinik vorliegenden Dokument will der Präsident auch eine Anordnung zur Aufhebung der sogenannten Mexiko-Stadt-Regel unterzeichnen, die gemeinnützige Organisationen in anderen Ländern, die staatliche Familienplanungshilfe erhalten, verpflichtet, zu versprechen, keine Abtreibungen durchzuführen oder zu ermutigen. Biden-Berater haben letzte Woche ein Ende dieser Regel angekündigt, die seit Jahrzehnten wieder auftaucht, als Republikaner das Weiße Haus besetzten und unter demokratischen Präsidenten verschwanden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In dem Dokument heißt es auch, dass Biden eine multinationale Anti-Abtreibungserklärung ablehnen wird, die die Trump-Administration vor drei Monaten unterzeichnet hat.

Die Maßnahmen zur Ausweitung der Versicherung durch den ACA und Medicaid erfolgen, da der Oberste Gerichtshof zwei Fälle prüft, die das Ergebnis beeinflussen könnten. Ein Fall ist der Versuch, Entscheidungen niedrigerer Bundesgerichte aufzuheben, die entschieden haben, dass staatliche Vorschriften, die einige Einwohner verpflichten, zu arbeiten oder sich auf Jobs vorzubereiten, um sich für Medicaid zu qualifizieren, illegal sind. Der andere Fall beinhaltet den Versuch, den gesamten ACA zu kippen.

Nach Angaben der Personen innerhalb und außerhalb der Verwaltung wird die Anordnung zur Wiedereröffnung der Bundesversicherungsmarktplätze im Kontext der Pandemie stehen, was im Wesentlichen besagt, dass jeder, der durch das Coronavirus geschädigt wurde, Anspruch auf ACA-Deckung hat, sich anmelden darf.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dies sei absolut im Covid-Zeitalter und der durch Covid verursachten Rezession, sagte ein Leiter der Gesundheitspolitik, der mit der Verwaltung in Gesprächen war. Es gibt finanzielle Verschiebungen, die wir ansprechen müssen, sagte diese Person, die unter der Bedingung der Anonymität sprach, um Pläne zu beschreiben, die das Weiße Haus nicht angekündigt hat.

Die Wiedereröffnung von HealthCare.gov wird von einer Infusion staatlicher Unterstützung begleitet, um durch Werbung und andere Öffentlichkeitsarbeit auf die Gelegenheit aufmerksam zu machen. Auch dies kehrt die Haltung der Trump-Administration um, dass die Unterstützung einer solchen Öffentlichkeitsarbeit verschwenderisch war. In den ersten zwei Jahren hat es Geld für Werbung und für Community-Gruppen, die als Navigatoren bekannt sind, gekürzt, die den Menschen bei der Registrierung halfen.

Es ist nicht klar, ob die Wiederherstellung der Reichweite Teil von Bidens Anordnung sein wird oder innerhalb der Gesundheitsbehörden des Bundes leiser erfolgen wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Bundesvorschriften ermöglichen es Menschen bereits, sich für eine besondere Einschreibungsfrist zu qualifizieren, um ACA-Gesundheitspläne zu erwerben, wenn sich ihre Umstände in wesentlicher Weise ändern, einschließlich des Verlusts eines Arbeitsplatzes. Aber solche Ausnahmen erfordern, dass die Leute individuell um Erlaubnis bitten, und viele wissen nicht, dass sie dies tun können. Trumps Gesundheitsbeamte verschärften auch die Regeln für die Qualifikation für eine Sondereinschreibung.

Kann ein Uti deine Periode verspäten?

Im Gegensatz dazu wird erwartet, dass Biden die Einschreibung eröffnet, ohne dass jemand eine Erlaubnis einholen muss, sagte Eliot Fishman, Senior Director of Health Policy bei Families USA, einer Interessenvertretung für Verbrauchergesundheit.

In den frühen Tagen der Pandemie forderten die Krankenversicherungsbranche und die Demokraten im Kongress die Trump-Administration auf, HealthCare.gov, das Online-Registrierungssystem des Bundes für ACA, auf das sich drei Dutzend Bundesstaaten verlassen, wieder zu öffnen, um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, sich anzumelden. Ende März entschieden sich die Gesundheitsbehörden von Trump dagegen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Während der letzten Anmeldephase, die Mitte letzten Monats endete, haben sich fast 8,3 Millionen Menschen in den Bundesstaaten über HealthCare.gov für Krankenversicherungen angemeldet. Die Zahl ist etwa gleich hoch wie im Vorjahr, wenn auch zwei Bundesstaaten weniger, die eigene Marktplätze betreiben.

Leiter von Gruppen, die im ganzen Land bei der Einschreibung helfen, sagten, dass sie beim letzten Mal von vielen Menschen, die aufgrund der Pandemie ihren Arbeitsplatz oder ihr Einkommen verloren hatten, um Hilfe gebeten wurden.

Die Verordnung, die Medicaid betrifft, soll den Kurs von Experimenten ändern – bekannt als Verzichtserklärungen –, die es den Staaten ermöglichen, die Bundeserlaubnis zu erhalten, ihre Medicaid-Programme auf nicht traditionelle Weise durchzuführen. Die bisher von Bundesgerichten blockierten Arbeitsanforderungen sind eines dieser Experimente. Eine andere war vor einem Jahr eine Ankündigung von Seema Verma, der Administratorin der Centers for Medicare and Medicaid Services der Trump-Administration, dass Staaten eine von Konservativen favorisierte grundlegende Änderung des Programms beantragen könnten, die seine Finanzierung begrenzen würde, anstatt als ein Anspruchsprogramm, bei dem Bundesgelder mit der Anzahl der abgedeckten Personen steigen und fallen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Man könnte es sich so vorstellen, als würde man einen Krieg gegen den Krieg gegen Medicaid ankündigen, sagte Katherine Hempstead, eine leitende Politikberaterin der Robert Wood Johnson Foundation.

Dan Mendelson, Gründer von Avalere Health, einem Beratungsunternehmen, sagte, Bidens erste Schritte zur Ausweitung der Versicherung stimmen mit seiner Wahlkampfposition überein, dass die Vereinigten Staaten nicht zu einem von liberaleren Demokraten bevorzugten System der Einzahlerversicherung wechseln müssen.

Die Befehle, die der Präsident unterzeichnen wird, werden dies über die bestehenden Programme tun, sagte Mendelson.

Dan Diamond und Seung Min Kim haben zu diesem Bericht beigetragen.

ACA-Pläne erweisen sich als beliebt, da Millionen von Arbeitsplätzen und Krankenversicherungen inmitten einer Pandemie verlieren

Zukunft des bezahlbaren Pflegegesetzes

Da die Zukunft des Affordable Care Act zweifelhaft ist, mehren sich die Beweise dafür, dass es Leben gerettet hat

Die Krise wird Bidens größte Herausforderung – und Chance