Casinos setzen große Wetten auf Impfungen, während sich Las Vegas auf die Wiedereröffnung am 1. Juni und den ersten großen Kongress der Nation vorbereitet

LAS VEGAS – Fred Campbell plant, Anfang nächsten Monats mit einem ehrgeizigen Ziel hierher zu fahren: in einer Stunde eine makellose 26-Fuß-Wand mit 800 Ziegeln zu bauen. Das wird reichen, um zum vierten Mal Weltmeister im Maurer zu werden und seinen Ruf als Maurer-Superstar zu sichern.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Es wird passieren, sagte Campbell, ein Maurer aus Greeneville, Tennessee. Es ist in Stein gemeißelt.

Aber ein kritischerer Test steht bevor. Welt des Betons – die Konvention, die den Maurerwettbewerb veranstaltet – ist die erste große, persönliche Messe in den USA seit Beginn der Coronavirus-Pandemie. Es steht viel auf dem Spiel, selbst für eine Stadt, die an hohe Einsätze gewöhnt ist.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Jeder hat seine Augen darauf, sagte Tommy Blitsch, Direktor für Messen und Kongresse der International Brotherhood of Teamsters und Principal Officer von Local 631 in Las Vegas.

Wenn die Show Zehntausende von Besuchern ohne größere Probleme wie einen Virusausbruch beherbergt, wird dies ein Meilenstein sein und die Wiederbelebung des Kongressgeschäfts im ganzen Land signalisieren, sagte Blitsch. Aber wenn es einen großen Haken gibt oder die Leute wegbleiben, könnte dies ein Rückschlag für Städte wie Chicago, Los Angeles und Miami sein, und insbesondere Las Vegas, wo der Tourismus wieder anzieht, aber Geschäftsreisende mit großen Ausgaben knapp sind.

Las Vegas ist wie ein Ferrari und die Messen und Kongresse sind der Motor, sagte Blitsch. Sie können einen wirklich schönen glänzenden Ferrari haben, aber mit einem Vierzylinder-Motor wird es nicht weit kommen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In jedem Fall sind die Risiken, die mit der Durchführung einer großen Messe verbunden sind, viel geringer als seit mehr als einem Jahr.

Die Fälle von Covid-19, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit, gehen zurück. World of Concrete plant mehrere Sicherheitsvorkehrungen. Casinos, in denen Kongressbesucher wahrscheinlich ihre Freizeit verbringen, haben die Arbeiter dazu gedrängt, sich impfen zu lassen; Mehrere große Casinos sagen, dass 80 bis 90 Prozent ihrer Mitarbeiter mindestens einen Schuss erhalten haben. Das vergleicht sich mit etwa 54 Prozent der berechtigten Personen ab 16 Jahren in Clark County, wo sich Las Vegas befindet.

Letzte Woche kündigten lokale Beamte mit großem Getöse an, dass der Landkreis, der zu 80 Prozent ausgelastet ist, am 1.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Aber auch als Beamte hier und anderswo Vertrauen ausdrücken in die Zukunft, halten sie Ausschau nach möglichen Überraschungen durch einen gefährlichen und unberechenbaren Feind: Bewegen sie sich zu schnell oder zu langsam? Sind Varianten eine Bedrohung ? Wie können sie die noch nicht geimpften Menschen erreichen?

Werbung

Es fühlt sich an, als ob wir auf dem Vordersitz einer Achterbahn sitzen, sagte Alan Feldman, ein angesehener Fellow am International Gaming Institute der University of Nevada in Las Vegas. Wir sehen einen klaren Himmel vor uns, aber werden wir weiter aufsteigen – oder werden wir untergehen?

Brian Labus, Assistenzprofessor für Epidemiologie an der UNLV, sagte, seine Bedenken konzentrieren sich auf die neue Bundesrichtlinie, dass geimpfte Menschen an den meisten Orten keine Masken tragen müssen. Es beruht auf dem Ehrensystem, was von Menschen, die ihren ersten Urlaub seit anderthalb Jahren machen und nach Las Vegas kommen, um ihren Sorgen über die Pandemie zu entfliehen, viel verlangt wird, sagte er.

Todesfälle der Delta-Variante in uns

World of Concrete, das sich der Beton- und Mauerwerksbauindustrie widmet, wird laut einem Sprecher von Informa Markets, dem Unternehmen, das die Messe veranstaltet, unter zuvor genehmigten Grenzwerten von 80 Prozent Kapazität und einer sozialen Distanz von einem Meter betrieben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die dreitägige Show, die am 8. Juni beginnt, wird extrabreite Gänge, Temperaturkontrollen am Eingang und Händedesinfektionsstationen verwenden. Die Teilnehmer müssen jedoch nicht geimpft werden und Masken werden empfohlen, sind jedoch laut der Show nicht obligatorisch Webseite.

Niemand erwartet, dass die diesjährige Convention 50.000 bis 60.000 Menschen anzieht, wie in der Vergangenheit. Blitsch hofft auf eine halb so hohe Besucherzahl. Informa Markets teilt mit, dass die Besucherzahlen im Voraus nicht bekannt gegeben werden, da diese vor einer Veranstaltung stark schwanken können.

In den Jahren vor der Pandemie erwirtschafteten Kongresse und Messen einen Jahresumsatz von etwa 11 Milliarden US-Dollar für die Region Las Vegas und beschäftigten laut der Las Vegas Convention and Visitors Authority Zehntausende von Arbeitern. Seit mehr als einem Jahr ist dieser Stutzen fast vollständig geschlossen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Jetzt will Las Vegas unbedingt Geschäftsreisende zurücklocken, die mehr für Restaurants und Mietwagen ausgeben als Gelegenheitstouristen und unter der Woche Hotelzimmer füllen.

Mit seiner starken Abhängigkeit vom Tourismus wurde die Metropolregion während der Pandemie besonders brutal getroffen und verzeichnete im April 2020 eine Arbeitslosenquote von mehr als 33 Prozent, so das Nevada Department of Employment, Training and Rehabilitation.

Ich hatte das Gefühl, die Apokalypse zu beobachten, sagte Jeremy Agüero, leitender Analyst bei Applied Analysis in Las Vegas.

Brandon Geyer, 50, der vor mehr als einem Jahr entlassen wurde, nachdem er 25 Jahre als Barkeeper in einem Casino in der Innenstadt gearbeitet hatte, ist weiterhin arbeitslos. Es ist viel Stress, sagte Geyer, der sich häufig an ein Notnahrungsprogramm der gemeinnützigen Culinary Academy of Las Vegas gewandt hat. Seine Gewerkschaft, Culinary Workers Local 226, sagt, dass etwa die Hälfte ihrer 60.000 Mitglieder weiterhin arbeitslos ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber seit Monaten tauchen ermutigende Zeichen auf, da Horden von Wochenendbesuchern zu den hoch aufragenden Springbrunnen im Bellagio Las Vegas, dem 550 Fuß hohen High Roller Observation Wheel und dem Mob Museum strömen. Buffets, Poolpartys und Stripclubs sind geöffnet und Cirque du Soleil bereitet sich darauf vor, seine Luftakrobatik wieder aufzunehmen. Im März beliefen sich die Glücksspieleinnahmen für Nevada auf unglaubliche 1 Milliarde US-Dollar, die höchste monatliche Zahl seit mehr als acht Jahren.

Las Vegas verzeichnet wieder einen Besucheransturm: „Es ist, als hätte jemand einen Lichtschalter angemacht“

Lokale Beamte hatten Anfang dieses Frühjahrs angekündigt, mit der vollständigen Wiedereröffnung zu warten, bis 60 Prozent der berechtigten Bevölkerung geimpft sind, aber letzte Woche ließen sie diese Anforderung fallen. Jetzt, da sich die Impfungen verlangsamen, wenden sie sich an kleinere, gezieltere Orte, sagte der Gesundheitsbezirk Southern Nevada. Kostenlose Impfungen wurden am Freitag in Larry Flynts Hustler Club, einem Striplokal, angeboten und werden am Montag am legendären Welcome to Fabulous Las Vegas Nevada-Schild auf dem Strip verfügbar sein, mit einem professionellen Fotografen für das Instagram-Publikum.

Inzwischen haben sich Casinos, die zu den größten Arbeitgebern in Las Vegas gehören, als Lichtblick in Bezug auf Impfungen erwiesen – was dazu beitragen könnte, Geschäftsreisende davon zu überzeugen, dass eine Rückkehr sicher ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Anfang April kündigte das Nevada Gaming Control Board eine Richtlinie an, die darauf abzielt, die Impfungen unter Casino-Mitarbeitern zu erhöhen. Die Aufsichtsbehörde sagte, sie würde erwägen, die Kapazitätsgrenzen auf Spielhallen, in denen Resorts messbare Anstrengungen zur Impfung des Personals unternehmen, auf über 80 Prozent zu erhöhen. Der Vorstand beaufsichtigt Casinos, aber keine Hotels oder Restaurants.

Ich wollte nicht, dass die Leute denken, dass die Dinge vorbei sind, sagte der Vorstandsvorsitzende J. Brin Gibson. Ich wollte, dass sie sich impfen lassen. Ich mache mir Sorgen um einen Anstieg in positiven Fällen im Herbst und Winter.

Innerhalb weniger Tage teilte Wynn Resorts, dem die Hoteltürme Wynn und Encore und die weitläufigen Casinos gehören, den Arbeitern mit, dass sie sich impfen lassen oder wöchentliche Coronavirus-Tests einreichen müssten. Vor-Ort-Tests kosten 15 US-Dollar pro Person. Inzwischen seien fast 90 Prozent der Mitarbeiter vollständig geimpft, so das Unternehmen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Steuerplatine ermöglichte es Wynn, seine Casinos schnell zu 100 Prozent auszulasten und die Plexiglas-Trennwände zwischen Spielautomaten und Sitzen an Spieltischen zu entfernen.

Wynn hatte von Anfang an versucht, der Pandemie entgegenzuwirken. Als es im März 2020 eintraf, war die Glücksspielindustrie 78 Tage lang geschlossen. Anstatt auf staatliche Anweisungen zu warten, konsultierte Matt Maddox, CEO von Wynn, medizinische Experten und Epidemiologen, um das Unternehmen in einer sehr verwirrenden und turbulenten Zeit zu führen, sagte Feldman vom UNLV-Gaming-Institut. MGM Resorts, das mehrere große Casinos in Las Vegas besitzt, darunter das Bellagio, habe ähnliche Schritte unternommen, sagte er.

Als die Casinos im vergangenen Juni teilweise wiedereröffnet wurden, veröffentlichte Wynn auf seiner Website einen 35-seitigen Sicherheitsplan. Im Januar hat es mit einem Partner, dem University Medical Center of Southern Nevada, eine Impfstelle für die Gemeinde und ihre Mitarbeiter eingerichtet ein Encore-Ballsaal, der normalerweise für Hochzeiten und Firmenfeiern genutzt wird. Es eröffnete auch ein 3.000 Quadratmeter großes Labor mit einem anderen Unternehmen, Lighthouse Lab Services, um Coronavirus-Tests für Arbeiter und interessierte Sitzungsteilnehmer zu verarbeiten.

Werbung

Nach der Verabreichung von 55.000 Impfungen zog die Impfstoffeinrichtung Mitte Mai an einen Standort in der Nähe des UMC-Krankenhauses um.

MGM Resorts, das eine Impfstelle für Mitarbeiter im Mandalay Bay Resort and Casino und Pop-up-Kliniken in acht anderen Hotels einrichtete, veranstaltete Lotterien für geimpfte Mitarbeiter, bei denen Bargeld, Spa-Gutscheine und Tickets für eine Dave Chappelle-Show angeboten wurden. Das Cosmopolitan, das über eine eigene Impfstelle verfügte, verteilte 1 Million US-Dollar in bar, um seine Mitarbeiter für eine hohe Impfrate zu belohnen – die bei 84 Prozent liegt, sagte das Unternehmen.

Anthony Tsatas, 28, der Pools bei Wynn verwaltet, hat kürzlich seinen zweiten Pfizer-BioNTech-Shot bei Encore bekommen. Er sagte, er hätte keine Problem mit der Pflicht, sich impfen zu lassen oder wöchentliche Testergebnisse vorzulegen: Ich denke, es ist ein guter Weg, um die Impfrate zu erhöhen, sagte er.

Das Kontrollgremium hat in den letzten Wochen vielen großen Casinos in Las Vegas ermöglicht, ihre volle Kapazität zu öffnen, Wochen vor dem Datum des Countys am 1. Juni.

Die Casinos machten es bequem, geimpft zu werden und unbequem, nicht geimpft zu werden, sagte Labus von der UNLV. Ihre Impfrate ist viel, viel höher als die der Allgemeinbevölkerung. Sie machen etwas richtig, und wir sollten daraus lernen.

In einer überfüllten Lobby im Bellagio sagte Sharon Merritt, die in der Nähe von Pasadena, Kalifornien, lebt und ihren 80. Geburtstag feierte, kürzlich, dass sie sich keine Sorgen über Covid-19 mache. Ich fühle mich sicher, sagte sie.

Zusammen. Wieder.

Touristen wie Merritt sind willkommen, aber Las Vegas ist bestrebt, wieder große Kongresse wie die CES zu veranstalten – früher bekannt als Consumer Electronics Show, die 180.000 Besucher anzieht. Die CES plant, Anfang nächsten Jahres persönlich nach Las Vegas zurückzukehren, nachdem sie dieses Jahr ein virtuelles Treffen veranstaltet hat.

Während Resorts sagen, dass die Kongressbuchungen für dieses und nächstes Jahr hoch sind, sagen einige Analysten, dass es ein Jahr oder länger dauern könnte, bis Geschäftsreisen das Niveau vor der Pandemie erreichen. Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung könnten ein Problem für uns sein, sagte Agüero, der Las Vegas-Analyst.

Für World of Concrete würden die Teamsters normalerweise 1.500 Arbeiter zum Aufbau von Exponaten stellen, sagte Blitsch. In diesem Jahr werden wegen weniger Exponate nicht mehr als 500 benötigt, sagte er.

Die Messe findet in einem neuen 989-Millionen-Dollar-Nebengebäude im Las Vegas Convention Center und auf Außenparkplätzen statt. Das Kongresszentrum wurde mit einem unterirdischen Transportsystem ausgestattet, das Teslas verwendet, um Menschen zu befördern, und wurde von Elon Musks Boring Co.

Donna Bellantone, Executive Vice President für Infrastruktur und Bau von Informa Markets, sagte, das Unternehmen erwäge, eine Impfung der Teilnehmer zu verlangen, aber eine Umfrage unter möglichen Kongressteilnehmern ergab, dass dies die Teilnahme abschrecken würde.

Campbell, der 49-jährige Meister im Maurerhandwerk, erwartet 30 Freunde und Verwandte, die ihm bei der Titelverteidigung zujubeln werden. Er hofft, dass ihn ein vierter Sieg in die Rekordbücher einbringt.

Ich habe viel auf dem Spiel, sagte er.

Weiterlesen:

Die richtige Entscheidung falsch gehandhabt: Insider über die abrupte Umkehr der Biden-Regierung bei Masken

wir warnen vor polio wie krankheit

Was Sie über Coronavirus-Impfstoffe für jüngere Jugendliche wissen sollten

Bundesbeamte heben die Pause für den Johnson & Johnson-Impfstoff auf und sagen, dass die Vorteile die Risiken überwiegen