Laut CDC können vollständig geimpfte Amerikaner ohne Masken im Freien gehen, außer in überfüllten Umgebungen

Bundesgesundheitsbeamte sagten am Dienstag, dass vollständig geimpfte Menschen beim Gehen, Joggen oder Radfahren im Freien oder beim Essen mit Freunden in Restaurants im Freien ohne Masken auskommen können – eine Meilensteinentwicklung für Dutzende Millionen von pandemiemüden Amerikanern nach mehr als einem Jahr der Maskierung und absperren.



Präsident Biden bezeichnete die Lockerung der Beschränkungen als einen weiteren Grund für die Menschen, sich impfen zu lassen, und forderte sie auf, voranzukommen, nicht nur um sich selbst und ihre Mitmenschen zu schützen, sondern auch, damit sie normaler leben können, indem sie sich mit Freunden treffen und in den Park gehen ein Picknick ohne Maske.

Biden hatte sich den 4. Juli als Ziel gesetzt, an dem sich die Menschen mit einem Gefühl der Normalität zu Picknicks im Hinterhof treffen konnten, und sowohl die neue Maskenanleitung als auch seine Bemerkungen waren darauf ausgerichtet, die Menschen zu ermutigen, weiterhin die Aufnahmen zu machen.



Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich … möchte allen danken, die den Impfstoff dafür bekommen haben, Ihre patriotische Pflicht zu erfüllen und uns auf dem Weg zum Unabhängigkeitstag zu helfen, sagte Biden in Bemerkungen auf dem Nordrasen des Weißen Hauses. Er kam mit einer Maske am Rednerpult an. Er kehrte ohne einen ins Weiße Haus zurück und sagte, er müsse ihn nicht anziehen, bis er wieder im Gebäude sei.

Die Direktorin der CDC, Rochelle Walensky, sagte am 27. April, dass es für vollständig geimpfte Personen sicher sei, ihre Masken in kleinen Umgebungen im Freien abzunehmen. (Reuters)

Die neueste Anleitung von den Centers for Disease Control and Prevention kommt, da mehr als 52 Prozent der in Frage kommenden Menschen in den Vereinigten Staaten mindestens eine Impfung erhalten haben, aber das Tempo der Impfungen scheint sich angesichts der zögerlichen Impfung zu verlangsamen, insbesondere bei Landbewohnern und Republikanern die glauben, dass die Risiken des Virus übertrieben sind. Auch die Akzeptanz bei farbigen Gemeinschaften war langsamer, da der Mangel an Gesundheitsdiensten und Transportmitteln den Zugang erschwerte.

Beamte sagten, die geänderten Richtlinien sollten denjenigen helfen, die vollständig geimpft sind, sicher zu alten Routinen zurückzukehren, während andere ermutigt werden, ihre Impfungen zu erhalten, um hochansteckenden neuen Varianten entgegenzuwirken.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im vergangenen Jahr haben wir viel Zeit damit verbracht, den Amerikanern zu sagen, was sie nicht tun können, was sie nicht tun sollten, sagte CDC-Direktorin Rochelle Walensky bei einem Briefing im Weißen Haus. Heute erzähle ich Ihnen, was Sie tun können, wenn Sie vollständig geimpft sind.



Was lässt dich deinen Geschmack und Geruch verlieren?

Während Pharmaunternehmen den Zugang zu Coronavirus-Impfstoffen für Kinder erweitern, arbeiten Beamte daran, Menschen zu überzeugen, die skeptisch oder nicht geimpft sind. (Luis Velarde, Jonathan Baran, Erin Patrick O'Connor/Klinik)

Die Empfehlungen beziehen sich auch auf die wachsenden Forderungen von Experten für Infektionskrankheiten und anderer öffentlicher Gesundheitsexperten, die Maskenpflicht für den Außenbereich zu lockern, da Brisen Viren in der Luft verteilen Partikel, die Distanzierung ist einfacher und Feuchtigkeit und Sonnenlicht machen das Coronavirus weniger lebensfähig.

Aus diesem Grund heißt es in der Richtlinie, dass auch ungeimpfte Personen beim Gehen, Joggen oder Radfahren im Freien mit Haushaltsmitgliedern auf Masken verzichten können. Beamte warnen immer noch davor, dass überfüllte Außenbereiche Risiken bergen, und fordern alle – sowohl die Geimpften als auch die Ungeimpften – auf, bei Sportveranstaltungen, Live-Auftritten und Paraden Masken zu tragen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Ratschläge für Ungeimpfte gelten laut CDC für Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Keiner der in den USA verwendeten Covid-19-Impfstoffe ist für Kinder unter 16 Jahren zugelassen.

ZU wachsende Beweise legt nahe, dass Personen, die zwei Wochen nach ihrer letzten Impfung sind, weniger wahrscheinlich asymptomatische Infektionen haben oder das Coronavirus auf andere übertragen. Die Beamten wissen nicht, wie lange der Schutz anhält und wie stark die Impfstoffe vor neu auftretenden Virusvarianten schützen.

Schritte zur Lockerung bestimmter Maßnahmen für Geimpfte können jedoch dazu beitragen, die Akzeptanz und Aufnahme von Coronavirus-Impfstoffen zu verbessern, heißt es in den Leitlinien. Daher gibt es mehrere Aktivitäten, die vollständig geimpfte Personen jetzt mit geringem Risiko für sich selbst wieder aufnehmen können, während sie sich des potenziellen Risikos der Übertragung der Krankheit auf andere bewusst sind.

Aufhellendes US-Bild

Walensky nannte mehrere Faktoren, die die geänderten Leitlinien motivierten: Sinkende Coronavirus-Fallraten und steigende Impfungen (mehr als 37 Prozent der über 18-Jährigen sind vollständig geschützt) machen Outdoor-Umgebungen sicherer als zuvor. Indoor-Umgebungen haben ein fast 20-fach erhöhtes Übertragungsrisiko im Vergleich zu Outdoor-Umgebungen, stellte sie fest.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn weiterhin mehr Menschen geimpft werden und die Fälle weiter sinken, wird die CDC zusätzliche Leitlinien für vollständig Geimpfte veröffentlichen.

sehr hellbrauner Ausfluss

Ein Jahr nach der Pandemie ist es noch klarer, dass es sicherer ist, draußen zu sein

Auf die Frage, wie sie die Situation der Nation jetzt im Vergleich zum letzten Monat beschreiben würde, als sie von einem Gefühl des drohenden Untergangs sprach, als die Infektionen zunahmen, sagte Walensky, dass, wenn die Vereinigten Staaten die Maßnahmen anderer Länder befolgen, in denen die Impfungen weiter steigen und die Fälle sinken, dies wir sollten in guter Verfassung sein.

Für Staaten, die derzeit Maskenpflicht im Freien haben, sagte Walensky, dass die CDC es für nicht mehr erforderlich hält, dass vollständig geimpfte Masken tragen, es sei denn, sie befinden sich an überfüllten Orten im Freien wie Stadien und Konzerten, wo es schwer zu wissen ist, wer geimpft wird und wer ist nicht.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Anleitung vom Dienstag enthält eine farbcodierte Tabelle, die Aktivitäten zeigt, die vollständig geimpfte und ungeimpfte Personen im Innen- und Außenbereich ausführen können und welche ohne Masken durchgeführt werden können. Die sichersten Aktivitäten, grün hervorgehoben, finden im Freien in kleinen Versammlungen statt. Aktivitäten mit dem größten Risiko sind Indoor-Einstellungen, die Verhaltensweisen wie Singen, Schreien, schweres Atmen, Unfähigkeit, eine Maske zu tragen oder die Unfähigkeit, körperliche Distanz einzuhalten, beinhalten, wie z. B. ein hochintensiver Indoor-Trainingskurs.

Werbung

Die fast 96 Millionen Amerikaner Wer vollständig geimpft ist, kann jetzt bei vielen Outdoor-Aktivitäten auf Masken verzichten, darunter:

° Gehen, Laufen, Wandern oder Radfahren im Freien allein oder mit Mitgliedern Ihres Haushalts.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

º Teilnahme an einem kleinen Treffen im Freien mit vollständig geimpften Familienmitgliedern und Freunden.

º Teilnahme an einem kleinen Treffen im Freien mit einer Mischung aus vollständig geimpften und ungeimpften Personen.

º Essen in einem Restaurant im Freien mit Freunden aus mehreren Haushalten.

Beamte sagen, dass bestimmte Bedingungen das Risiko erhöhen: Gedränge, Zeitaufwand, mangelnde Belüftung und hohe Übertragung in der Gemeinschaft. Aus diesem Grund empfiehlt die CDC, dass es für vollständig geimpfte Personen am sichersten ist, weiterhin zu tragen gut sitzende Masken i n diese Einstellungen, einschließlich:

º Teilnahme an einer überfüllten Veranstaltung im Freien, wie einer Live-Aufführung, einer Parade oder einer Sportveranstaltung.

Werbung

º Besuch eines Friseurs oder Friseursalons.

º In ein nicht überfülltes Einkaufszentrum oder Museum gehen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

º In ein Indoor-Kino zu gehen.

º Teilnahme an einem Gottesdienst mit voller Kapazität in einem Gotteshaus.

º Singen in einem Innenchor.

Die heutigen Beispiele zeigen, dass Sie, wenn Sie vollständig geimpft sind, sicher zu vielen Aktivitäten zurückkehren können … und wieder zur Normalität zurückkehren können, sagte Walensky. Und je mehr Menschen geimpft sind, desto mehr Schritte können wir unternehmen, um Zeit mit Menschen zu verbringen, die wir lieben, und die Dinge zu tun, die uns Spaß machen. Ich hoffe, diese Nachricht ist ermutigend für Sie. Es zeigt, wie stark diese Impfstoffe sind.

Die Agentur stellte auch zusätzliche Leitlinien für vollständig Geimpfte in Bezug auf Arbeit, Quarantäne und Tests. Vollständig geimpfte Arbeitnehmer müssen sich nach einer Exposition nicht mehr isolieren, solange sie keine Symptome aufweisen. Vollständig geimpfte Bewohner von Gemeinden außerhalb des Gesundheitswesens müssen nach einer bekannten Exposition nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden. Und vollständig geimpfte Personen ohne Symptome oder bekannte Expositionen können von routinemäßigen Screening-Tests ausgenommen werden – eine Änderung von enormer Bedeutung für Schulen, die versuchen, die Sommerschule und die Wiedereröffnung im Herbst zu planen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Monica Gandhi, eine Expertin für Infektionskrankheiten an der University of California in San Francisco, begrüßte die Aktion der CDC, nachdem sie argumentierte, dass die Anhäufung von Beweisen das geringe Risiko einer Übertragung im Freien beweise.

Viruspartikel verteilen sich effektiv in der Außenluft, sagte sie in einer E-Mail und zitierte zahlreiche Studien, darunter eine in Wuhan, China, dass nur eines von 7.324 untersuchten Infektionsereignissen mit einer Übertragung im Freien in Verbindung gebracht wurde.

Die rasante Ausbreitung von Covid-19 in den USA begann Anfang 2020. Seitdem hat sich in unserem Alltag viel verändert, auch die Verwendung von Gesichtsmasken. (Allie Caren/Klinik)

Gandhi stellte fest, dass die Weltgesundheitsorganisation sagt: draußen sind keine Masken notwendig es sei denn, die physische Distanz, die die Agentur als etwa einen Meter definiert, kann nicht eingehalten werden.

zahnimplantate costa rica bewertungen

Sie und andere haben gesagt, dass es für Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens wichtig ist, Anreize als großartige Strategie zu bieten, um diejenigen zu ermutigen, die sich impfen lassen, sich impfen zu lassen.

Nachrichten an die öffentliche Gesundheit seit der Zeit von HIV, die sich auf positive statt auf negative Verstärkung konzentrieren, haben sich als effektiver erwiesen die USA, um den Impfstoff zu bekommen, sagte Gandhi.

Werbung

In den Leitlinien der CDC heißt es, dass es nur begrenzte Daten zum Impfschutz bei immungeschwächten Menschen gibt. Sie fordert Menschen, die immunsuppressive Medikamente einnehmen, auf, die Notwendigkeit persönlicher Schutzmaßnahmen mit ihrem Gesundheitsdienstleister zu besprechen, auch wenn sie vollständig geimpft sind.

Wachsender Widerstand gegen Masken

Schon vor der Ankündigung der CDC waren einige Bundesstaaten dabei, die Maskenmandate zu lockern: Der Gouverneur von Kentucky, Andy Beshear (D) gab am Montag Gruppen von weniger als 1.000 Personen frei, sich ohne Masken draußen zu versammeln. Der Gouverneur von Massachusetts, Charlie Baker (R), sagte am Dienstag, dass die Regel seines Staates, die Masken im Freien vorschreibt, am Freitag auslaufen würde, außer in bestimmten Situationen, in denen soziale Distanzierung unmöglich ist.

Das Thema ist in letzter Zeit noch politisch aufgeladener geworden, da konservative Medienvertreter ihre Plattformen online und in den Kabelnachrichten genutzt haben, um die Maskierungsregeln im Freien zu einer wichtigen Sache zu machen. Tucker Carlson, Moderator von Fox News, forderte die Zuschauer diese Woche auf, sich an den Kinderschutzdienst zu wenden, um die Eltern von Kindern zu melden, die im Freien maskiert gesehen wurden.

Ihre Reaktion, wenn Sie Kinder beim Spielen mit Masken sehen, sollte sich nicht von Ihrer Reaktion unterscheiden, wenn Sie sehen, wie jemand in Walmart ein Kind schlägt, sagte er in seiner Show, die zu den meistgesehenen im Kabel gehört und regelmäßig 3 Millionen Zuschauer anzieht. Rufen Sie sofort die Polizei, wenden Sie sich an den Kinderschutzdienst. Rufen Sie weiter an, bis jemand kommt.

Seine Anweisungen wurden am Dienstagmorgen von Mollie Hemingway, einer leitenden Redakteurin beim Federalist, einem konservativen Webmagazin, wiederholt. Sie twitterte: Selbst wenn Sie zu diesem späten Zeitpunkt ein Outdoor-Masken-Enthusiast sind, denke ich, dass wir uns alle einig sind, dass es zumindest missbräuchlich ist, Kinder im Freien zu maskieren, oder?

Die Kommentare veranschaulichen, wie Gesichtsbedeckungen, die von Präsident Donald Trump verachtet wurden, auch nach mehr als einem Jahr nach der Pandemie ein Marker der politischen Identität bleiben.

Isaac Stanley-Becker und Ben Guarino haben zu diesem Bericht beigetragen.