Ein ausgefallener Gefrierschrank zwang einen nächtlichen Sprint, um mehr als 1.600 Dosen des Coronavirus-Impfstoffs zu verabreichen

Die letzten Schüsse wurden gegen 3:45 Uhr auf der Straße abgegeben, buchstäblich keine Zeit mehr.

Sekretärin für Gesundheit und Personal

Die ganze Nacht hatten sich Mitarbeiter und Freiwillige des schwedischen Gesundheitsdienstes in Seattle beeilt, Hunderte von Dosen des Coronavirus-Impfstoffs zu verabreichen, der am frühen Morgen nach einer Störung des Gefrierschranks ablaufen sollte. Schließlich hatten sie nur noch ein paar Dutzend Schüsse und etwa 15 Minuten, um sie in die Arme der Leute zu bringen.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Wir waren buchstäblich wie … Wer kann Leute hierher bringen? Die Leute fingen an, SMS zu schreiben und anzurufen, und wir zählten nur den Countdown, sagte Kevin Brooks, der Chief Operating Officer von Swedish, der half, alles in ihrer Klinik an der Seattle University zu koordinieren. Siebenunddreißig. Fünfunddreißig. Dreiunddreißig ... Leute tauchten auf und rannten den Flur entlang.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Bei den letzten Schüssen rannten Mitarbeiter und Freiwillige in einer kalten Nacht auf die Straße und stießen irgendwann jemanden durch das Fenster eines Autos, sagte Brooks. Eine ältere Frau in Flip-Flops wurde fotografiert Sie krempelte ihren Ärmel auf dem Bürgersteig hoch, als die Uhr ablief.

Werbung

Es war ein Familie Story: Angesichts auslaufender Fläschchen verteilen die Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Höchstgeschwindigkeit Impfstoffdosen, manchmal an jeden, den sie finden können. Diese spontanen Werbegeschenke waren manchmal umstritten, mit beiden Abfall und Impfungen außerhalb der Reihe Wut auslöst. Beamte jonglieren mit strengen Plänen, die den Schwächsten Priorität einräumen sollen, mit der Dringlichkeit, so viele Menschen wie möglich so schnell wie möglich gegen ein tödliches Virus zu impfen.

Informieren Sie sich mit unserem Coronavirus-Newsletter über die wichtigsten Entwicklungen in der Pandemie. Alle darin enthaltenen Geschichten sind frei zugänglich.

Nachdem Sie einen Impfstoff gegen das Coronavirus hergestellt haben, müssen Sie ihn an die Massen bringen. Aber das ist nicht so einfach für einen sogenannten Kühlketten-Impfstoff, der genaue Temperaturen erfordert. (Lee Powell/AP)

Am Ende wurde keine der mehr als 1.600 bald auslaufenden Dosen in Seattle verschwendet, sagten Gesundheitsbeamte nach einem kolossalen Gerangel, das sowohl den enormen Druck auf die Immunisierung von Millionen Amerikanern als auch die Hoffnung zeigte, die diese Impfstoffdosen gebracht haben. Die landesweite Einführung von Schüssen war von Engpässen, Frustrationen und Meinungsverschiedenheiten darüber geplagt, wer zuerst Schutz erhalten sollte. Aber Donnerstagabend und Freitagmorgen waren voller Zielstrebigkeit und Freude, mit eifrigen Menschen, die sich im Pyjama aufstellten, hektischer Aktivität und irgendwann eine Wiedergabe von Happy Birthday.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Seit den frühen Tagen der Pandemie sagte Brooks: Wir stehen an vorderster Front, und es war ein langes Jahr. Und jetzt tragen wir auch den großen Segen und die Last, die Gemeinschaft zu impfen.

Werbung

Der Begriff, den wir verwenden, ist, wir sind müde und wir sind inspiriert, sagte er. Und diese beiden Dinge sind gleichzeitig wahr.

Swedish und eine andere Gruppe, UW Medicine, gaben Dosen des Moderna-Impfstoffs heraus, für den zwei Impfungen im Abstand von mehreren Wochen erforderlich sind. Alle Menschen, die über Nacht geimpft wurden, erhalten eine zweite Dosis, unabhängig von ihrer Priorität bei der Einführung des Impfstoffs, sagten Gesundheitsführer.

Das Rennen begann gegen 21 Uhr, als Beamte von Swedish und UW Medicine erfuhren, dass ein Kühlproblem die Dosen bei Kaiser Permanente aufgetaut hatte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Jenny Brackett, eine stellvertretende Verwaltungsangestellte bei UW Medicine, war gerade zu Hause, als die Nachricht eintraf Autobahn mit wenig Zeit zu verlieren, begannen Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Oregon mitten in einem Schneesturm, anderen Fahrern Schüsse zu geben.

Polio in den USA 2018
Werbung

Als ich den Anruf bekam, sagten sie: 'Es ist wie unser Schneemoment' , ' sagte Brackett.

Ich wusste, dass wir die Impfungen dorthin bringen könnten, sagte sie. Also hatte ich vollstes Vertrauen in dieses Element. Ich wusste, dass unser Pflegeteam durchkommen würde. Brackett war gegen 22 Uhr bereit, ins Krankenhaus zu gehen, sagte sie, und ihre Impfstoffdosen kamen etwa eine Stunde später an.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich habe mir ein bisschen gefragt, wie wir 800 Leute dazu bringen sollen, um 10 oder 11 Uhr nachts aufzutauchen? Sie sagte. Aber das stellte sich als kein Problem heraus, denn das Wort verbreitete sich wie ein Lauffeuer .

Beamte sagten, sie hätten ihr Bestes versucht, um die Impfungen an Personen zu verabreichen, die für eine frühzeitige Impfung vorgesehen waren. Das bedeutete Hochrisikopersonal im Gesundheitswesen und Ersthelfer, Bewohner und Personal in Pflegeheimen sowie Personen ab 65 Jahren und Personen ab 50 Jahren, die in Mehrgenerationenhaushalten leben.

Was bedeutet es, wenn deine Fußsohlen jucken?
Werbung

DRINGEND: Wir haben 588 DOSE 1 MODERNA-Termine frei. 28. Januar, 23 Uhr bis 29. Januar 2 Uhr, Schwedisches Krankenhaus getwittert um 22:59 Uhr Pazifische Zeit mit einem Link zum Buchen von Slots, wodurch sich die Anmeldungen auf diejenigen in Gruppen mit hoher Priorität beschränken, die bereits für den Erhalt des Impfstoffs freigegeben wurden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Am UW Medical Center-Nordwest, Leute wie Brackett riefen nach Leuten ab 65 Jahren, gingen in einer Schlange von Hunderten auf und ab, die sich durch Gänge schlängelte und dann nach draußen schwamm.

Ich war ein wenig besorgt, dass die Leitung vielleicht nicht allzu begeistert sein würde, sagte sie. Du weißt, dass ich andere zuerst gehen lasse. Aber das war nicht die Antwort, die ich bekam. Eigentlich jubelte die Menge .

Und an allen Standorten riefen Beamte und Angestellte Gewerkschaftsführer, Polizei und Feuerwehr sowie sogar ihre örtlichen Lebensmittelgeschäfte an, um die Dosis zu erreichen – wenn sie nicht zu den aktuellen Impfstufen gehen konnten, könnten sie zumindest alarmieren die nächsten Leute in der Reihe.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Am Ende gingen viele Schüsse an die breite Öffentlichkeit. Die übergreifende Regel war, keine zu verschwenden, sagte Cassie Sauer, die Präsidentin der Washington State Hospital Association, die sagt, sie habe die ganze Nacht über Updates an das Büro des Gouverneurs und an die Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens geschickt.

moderna Wirksamkeit nach der ersten Dosis

Für einige Beobachter schien der Erfolg über Nacht in Seattle ein Beweis dafür zu sein, dass der Impfprozess des Landes schneller voranschreiten könnte. Idee: Immer mit dieser Dringlichkeit impfen, ein Journalist getwittert .

Sauer sagte, es sei jedoch nicht so einfach – zumindest im Moment.

Mein Vater ist 80 Jahre alt und hat die Parkinson-Krankheit und er hat einige Mobilitätsprobleme, sagte sie. Er kann nicht stundenlang Schlange stehen und auf einen Impfstoff warten. Er braucht einen Termin.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich denke, es funktioniert als einmaliger Notfall, und es könnte funktionieren, wenn wir an dem Ort ankommen, an dem wir wirklich eine Art allgemeine öffentliche Impfung durchführen, fügte sie hinzu. Aber in diesem Moment … denke ich, müssen wir auch strategisch über Eigenkapital nachdenken.

Werbung

Esmy Jimenez, eine 27-jährige Reporterin, war am Donnerstagabend unterwegs, um über das Gerangel zu berichten, schaffte es aber auch, eine Aufnahme zu machen. Gegen Ende rief sie ihre beste Freundin, ihren alten Mitbewohner und andere Journalisten an, als die Mitarbeiter sagten, ihre letzten Dosen würden bald ablaufen.

Steig sofort in dein Auto, befahl sie.

Carolyn Grant, eine langjährige Leiterin der Krankenschwester bei UW Medicine, meldete sich freiwillig für die Schnellimpfungen. Sie war im vergangenen März für mehrere Monate aus dem Ruhestand gekommen, um bei Drive-Through-Teststellen zu helfen und jeden Tag die Zahlen im ganzen Land zu beobachten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Donnerstagabend war sie begeistert zu sehen, dass so viele Menschen zum Impfstoff strömten, dass andere in den Vereinigten Staaten – immer noch skeptisch – ablehnten.

Im Alter von 64einhalb Jahren hat Grant den Schnitt für die neueste Impfstufe knapp verpasst. Um 1 Uhr morgens, sagte sie, sei die Schlange jedoch geschrumpft und sie habe ihre Spritze bekommen.

Von Achtsamkeitsübungen bis hin zu Zeit im Freien – hier sind einige Tipps zur Überwindung der sogenannten Pandemie-Müdigkeit und zur Vermeidung von Burnout. (Drea Cornejo/AP)

Weiterlesen:

Fieberdiagramm für Erwachsene

Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Oregon steckten mit auslaufenden Impfstoffen in einem Schneesturm fest. Also gaben sie Fremden, die im Verkehr gefangen waren, Schüsse.

Philadelphia ließ „Hochschulkinder“ Impfstoffe verteilen. Das Ergebnis war eine „Katastrophe“, sagen Freiwillige.