GOP-ler möglicherweise durch Trump Jr. Freundin dem Virus ausgesetzt

BOZEMAN, Mont. – Die Frau und die Vizepräsidentin des republikanischen Gouverneurskandidaten Greg Gianforte sowie mehrere andere hochrangige GOP-Beamte waren möglicherweise dem Coronavirus ausgesetzt, nachdem sie an einer Veranstaltung mit der Freundin von Präsident Donald Trumps ältestem Sohn teilgenommen hatten, berichtete der Bozeman Daily Chronicle.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Gianfortes Frau Susan, die Vizegouverneurskandidatin Kristen Juras, sowie der republikanische Kongresskandidat und Staatsrevisor Matt Rosendale und der Staatsrevisorenkandidat Troy Downing waren am 1. Juli mit Kimberly Guilfoyle, der Freundin von Donald Trump Jr., bei einer Trump-Spendenaktion in Gallatin County ., berichtete die Zeitung.

Bei Guilfoyle wurde am 3. Juli das Coronavirus diagnostiziert.

Mango Juul Schoten zu verkaufen
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Greg Gianforte, Montanas Vertreter im US-Repräsentantenhaus, nahm nicht an der Veranstaltung teil, da der Kongress tagte, berichtete der Daily Chronicle.

Werbung

Am 1. Juli veröffentlichte Juras auf ihrer Facebook-Kampagnenseite ein Foto, das weniger als 2 Meter entfernt und ohne Masken mit Susan Gianforte, Donald Trump Jr. und Guilfoyle posierte. In der Bildunterschrift schrieb Juras, dass das Foto in der Nacht zuvor, am 30. Juni, aufgenommen wurde, berichtete die Zeitung.

nach hinten geworfene Erholungszeit

Seit Greg, Susan und Kristen von ihrer möglichen Exposition erfahren haben, haben sie sich an die empfohlenen Richtlinien gehalten. Aus Vorsicht und aus Gründen der Gesundheit und Sicherheit anderer werden sie sich selbst unter Quarantäne stellen, auf COVID-19 getestet und persönliche Kampagnenveranstaltungen bis zu den Testergebnissen aussetzen, sagte ein Sprecher der Gianforte-Kampagne.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Downings Kampagnenmanager Sam Loveridge bestätigte, dass Downing an der Veranstaltung teilnahm. Loveridge sagte in einer E-Mail, dass weder Downing noch seine Mitarbeiter jemals in unmittelbarer Nähe von Guilfoyle waren.

Aus Vorsicht werde Troy Downing so schnell wie möglich getestet und werde persönlichen Kontakt und alle öffentlichen Veranstaltungen vermeiden, bis ein negatives Testergebnis bestätigt werden kann, teilte Loveridge der Zeitung in einer E-Mail mit.

Selbsthaarschneidewerkzeuge für Frauen

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.