So gehen Sie während der Pandemie sicher in den Salon, so Stylisten und Gesundheitsexperten

In den Monaten, seit Salons und Barbershops aufgrund der Coronavirus-Pandemie ihre Türen geschlossen haben, sind einige Leute nachgegeben und haben sich spontan die Haare geschnippelt, bis es für einen Zoom-Anruf passabel aussah.

Andere sahen sich nachdenklich YouTube-Tutorials an, bestellten professionelle Geräte bei Amazon und versuchten, Experten zu kopieren.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Und einige (einschließlich dieses Autors) entschieden sich, Spiegel einfach zu vermeiden.

Aber jetzt sind Friseursalons in allen außer zwei Bundesstaaten – Kalifornien und Hawaii – mit Teilöffnungen in Betrieb, so die Website von Haarexperten hinterthechair.com , und die Zotteligeren unter uns fragen sich: Wie sicher ist es, einen Schnitt zu bekommen?

Uti nach Hefe-Infektion

Da das Coronavirus, das die Krankheit Covid-19 verursacht, meist durch engen Kontakt übertragen wird, raten Gesundheitsexperten von längeren Aufenthalten mit Personen außerhalb Ihres Haushalts, insbesondere in Innenräumen, ab. Epidemiologen sagen jedoch, dass eine angemessene Schutzausrüstung und andere Vorsichtsmaßnahmen sicherstellen können, dass das Virus nicht übertragen wird, wenn Sie in der Nähe anderer sein müssen.

Bleiben Sie sicher und informiert mit unserem kostenlosen Newsletter zu Coronavirus-Updates

Zum Beispiel wurde das Tragen von Masken von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten in zwei Fällen gutgeschrieben, in denen infizierte Friseure das Coronavirus nicht an ihre Kunden weitergaben – ein vielversprechendes Zeichen für Menschen, die über das Risiko einer Übertragung gestresst waren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sogar die Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi (D-Calif.) ließ sich in einem Salon in San Francisco die Haare frisieren. Aber als das am Montag veröffentlichte Überwachungsvideo enthüllte, dass sie nach ihrem Shampoo und Spülen maskenlos wurde, war Pelosi in heißem Wasser.

Ich trage keine Maske, wenn ich mir die Haare wasche, sagte Pelosi in einer Pressekonferenz, um auf die Gegenreaktion vor allem von Konservativen zu reagieren. Tragen Sie beim Haarewaschen eine Maske? Ich habe immer eine Maske.

Laut Erin Bromage, einer Biologieprofessorin an der University of Massachusetts Dartmouth, die einen Blog-Beitrag geschrieben hat, der Millionen von Ansichten über die mit alltäglichen Aktivitäten verbundenen Risiken der Coronavirus-Übertragung gesammelt hat, widerspricht Pelosi dem Abnehmen der Maske den besten Praktiken.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie müssen jederzeit eine Maske tragen, wenn Sie sich auf dem Salonstuhl befinden, sagte Bromage und fügte hinzu, dass es möglich ist, Ihre Maske an Ihr Gesicht zu halten, während Ihre Haare gewaschen oder geschnitten werden.

Werbung

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber eine Maske abzunehmen und über einen längeren Zeitraum drinnen zu sein, ist der beste Weg, um sich zu infizieren, sagte er.

Nancy Pelosi betrat gerade den Salon der politisch gefährlichen Haarschnitte und Frisuren

Von 139 Personen, die im Mai zwei Stylisten in Missouri besuchten, die später positiv auf das Coronavirus getestet wurden, erkrankte laut einer CDC niemand an Covid-19-Symptomen lernen im Juli. Die Ergebnisse zeigten, dass die Maskierungspolitik der Stadt und der Unternehmen effektiv funktionierte, schrieben die Autoren.

Bromage sagte, seine Familie habe Anfang Juni wieder Haarschnitte bekommen, und die Familie ging zusammen, um das Risiko zu verringern. Ihr Friseur bietet ihre Dienste im Freien an, aber Bromage sagte, er würde darauf vertrauen, in einem Salon zu sein, wenn nur wenige Menschen und Türen und Fenster zum Lüften geöffnet sind.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Für Menschen mit Vorerkrankungen ist die Buchung eines frühen Termins die sicherste Wette, dass die Oberflächen desinfiziert werden, empfiehlt Bromage.

Werbung

Lizenzierte Stylisten werden in Gesundheitssicherheit geschult und haben ihre Ausrüstung seit vor der Pandemie regelmäßig desinfiziert, so Steve Sleeper, Geschäftsführer der Professional Beauty Association, einer Handelsgruppe für Salonbesitzer. Es gibt auch Aufsichtsbehörden, die diese Geschäfte in jedem Staat regulieren.

Salons haben den Kauf von mehr Desinfektionsmitteln und Schutzausrüstung erhöht. Die Mehrheit dieser Unternehmen befindet sich jedoch in unabhängigem Besitz, und eine weitere Runde von Schließungen könnte sie in größere finanzielle Gefahren bringen, sagte Sleeper.

Grippeüberlebensrate in Prozent cdc
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ein weiterer Trost ist, dass Salons berichten, dass ihre Kunden im Allgemeinen Maskierungsregeln befolgen, weil sie normalerweise ihren Stylisten kennen, sagte Sleeper, im Gegensatz zu anderen Einzelhandelsgeschäften wie großen Ladengeschäften, in denen sich die Kunden möglicherweise anonym und konfrontativ fühlen.

Werbung

Sleeper schätzt, dass es zwei kleine Gruppen von Menschen gibt: eingefleischte Kunden, die so schnell wie möglich wieder in den Stuhl zurückgekehrt sind, und Menschen, die sich weigern, einen Salon zu betreten, bis es einen Impfstoff gibt. Aber die Mehrheit, so Sleeper, liegt zwischen diesen Extremen: Menschen, die widerstrebend für weniger Dienstleistungen zurückkehren oder schwanken, ob sie einen Termin vereinbaren sollen.

Ich weiß, dass viele Leute dorthin zurückkehren und ihre Farbe auffrischen, sich einen guten Haarschnitt holen und sich ein wenig verwöhnt fühlen wollen, sagte Sleeper. Sie vermissen diese menschliche Interaktion. Ich denke, das macht unsere Branche so einzigartig. Es gibt eine starke menschliche Verbindung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Laut aggregierten und anonymisierten Handydaten, die von SafeGraph , ein Datenunternehmen, das analysiert, wohin Menschen reisen.

Werbung

Diese Daten berücksichtigen nicht alle Geräte – nur diejenigen mit einer der Apps, die SafeGraph verwendet, um den GPS-Standort zu verfolgen. Da sich die Daten auf GPS-Pings und offizielle Gebäudeabdrücke stützen, berücksichtigen sie nicht die Personen, die kein Telefon haben oder die Outdoor-Setups, Bootleg-Salons oder die Häuser ihrer Stylisten besuchen zunehmend normal inmitten von Einschränkungen.

DIY-Frisuren während der Pandemie: Experten wägen ab und geben Tipps

Laut SafeGraph stieg Kaliforniens Fußgängerverkehr zu Friseurläden und Friseursalons von der Woche vom 22.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In Los Angeles eröffnete der Star-Stylist und Salonbesitzer Ted Gibson 2019 unwissentlich mit seinem Mitinhaber Jason Backe die Verkörperung eines sozial distanzierten Salons. Ihr Salon Starring richtet sich an Prominente und diejenigen, die Privatsphäre suchen.

Werbung

Über eine App können Kunden ihren Termin buchen, Dienstleistungen und Produkte auswählen und bezahlen.

Es ist wie ein Mitfahrdienst, sagte Gibson. Der Styling-Stuhl befindet sich in einer Wolke, einem 13 Fuß hohen und 9 Fuß breiten futuristischen, ummauerten Raum mit LED-Lichtstreifen, die mit einem einfachen verbalen Befehl von Tageslicht zu Regenbogen wechseln. Die beiden Eingänge bleiben verschlossen und es gibt keine Rezeptionistin, was bedeutet, dass die einzige Person, mit der ein Besucher interagiert, sein Stylist und Colorist ist.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir wollten den Salon der Zukunft bauen, sagte er, und am Ende haben wir wirklich den Salon der Zukunft gebaut.

Seit der Wiedereröffnung mit 25 Prozent Kapazität im August trotz der Anordnung von Gouverneur Gavin Newsom (D), Salons zu schließen, sagte Gibson, er habe Schritte unternommen, um sich und seine Kunden zu schützen: Besucher erhalten jetzt eine Temperaturkontrolle und einen Handspritzer Desinfektionsmittel mit ihrem heißen Handtuch. Wenn sie keine Gesichtsbedeckung haben – oder die Riemen der Maske um den Kopf gehen, anstatt sich hinter die Ohren zu legen – bietet Gibson eine an.

Wir sind in einer misslichen Lage, wo wir unser kleines Unternehmen retten oder die Richtlinien für die Öffnung von Salons befolgen, sagte er.

Werbung

Der Ambushed Salon in Gahanna, Ohio, wurde acht Wochen im Voraus gebucht, bevor das Virus Geschäfte im Bundesstaat schloss, sagte die Eigentümerin Amy Bush. Als sie Mitte Mai wiedereröffnet wurde, sagte Bush, wurden die Termine sofort vergeben, und der stetige Strom von Kunden besuchte sie weiterhin.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Zusätzlich zu einer Richtlinie ohne Maske und ohne Service stellt ihr Salon Screening-Fragen, fordert die Kunden auf, sich beim Betreten die Hände zu waschen, und verwendet keine Handföhn mehr.

Gästen, die in die Salons zurückkehren, empfiehlt Bush, sich bei den Stylisten zu erkundigen, ob sich Richtlinien geändert haben, anstatt Normalität anzunehmen, da sich die Richtlinien während der Pandemie weiterentwickeln. Sie sagte auch, dass Menschen, die neben einem Schnitt zusätzliche Behandlungen wünschen, sicherstellen sollten, dass ihre Salons diese Dienstleistungen weiterhin anbieten.

Es ist auch höflich, Ihrem Friseur aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen eine Vorwarnung zu geben, anstatt hereinzukommen, sagte Susan Brinkhaus, Geschäftsführerin der Salon and Spa Professional Association in Minneapolis.

2020 Grippetote USA

Seien Sie schließlich geduldig mit dem Stylisten und dem Personal, sagte Bush, und seien Sie sich bewusst, dass jeder sein Bestes tut, um sich um Sie zu kümmern, weil sie sich um Sie kümmern und möchten, dass Sie Ihren Besuch genießen und einen Ort haben, an dem Sie sich entspannen können.

Lenny Bronner und Reis Thebault haben zu diesem Bericht beigetragen.