Hunderte junge Amerikaner sind inzwischen durch das Coronavirus getötet worden, wie Daten zeigen

Zwei Wochen nachdem ihr Mann allein auf einer Intensivstation in Fort Myers, Florida, gestorben ist, wird Nicole Buchanan in dem Haus unter Quarantäne gestellt, das sie mit ihrer 12-jährigen Tochter teilten, und ringt nicht nur mit Trauer, sondern auch mit dem Warum und wie das Coronavirus könnte jemanden stehlen, der so jung und gesund ist.

Mein Mann hatte keinen Diabetes, er hatte kein Asthma, er hatte keinen hohen Cholesterinspiegel. Er habe nichts, sagte Buchanan. Es gibt einfach so vieles, was ich nie wissen werde, auf das ich nie Antworten bekomme.

Conrad Buchanan, der am 26. März im Alter von 39 Jahren starb, nachdem er fast zwei Wochen lang gegen die Infektion gekämpft hatte, war kreativ und albern. Als professioneller DJ konnte er mit seiner Musik riesige Menschenmengen unterhalten. Aber zu Hause sang er seiner Tochter Skye gerne Bob Marleys Three Little Birds.

Er hatte einen unglaublichen Sinn für Humor. Er hatte ein großes Lachen. Er sei so magnetisch, sagte seine 37-jährige Witwe. Er war unser Universum.

sind Impfungen Pflicht

Laut einer Analyse staatlicher Daten der Washington Post gehörte er auch zu mindestens 759 Menschen unter 50 Jahren in den Vereinigten Staaten, die inmitten der sich vertiefenden Pandemie ums Leben kamen. Diese Todesfälle unterstreichen die tragische Tatsache, dass das neuartige Coronavirus zwar die alten und gefährdeten Menschen am meisten bedrohen könnte, aber niemand immun ist.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für die sehr jungen Menschen – Menschen unter 20 Jahren – ist der Tod in der aktuellen Pandemie äußerst selten. Aber es passiert: Die Post identifizierte neun solcher Fälle.

Das Risiko scheint mit jedem Lebensjahrzehnt zu steigen. Die Post fand mindestens 45 Todesfälle bei Personen in den Zwanzigern, mindestens 190 Todesfälle bei Personen in den Dreißigern und mindestens 413 Todesfälle bei Personen in den Vierzigern.

Die Bestimmung einer genauen Zahl für jede Kategorie ist aufgrund der unterschiedlichen Art und Weise, wie die Staaten Altersgruppen darstellen, schwierig. Die Post fand jedoch mindestens 102 weitere Todesfälle bei Personen unter 50 Jahren.

Die wahre Zahl der Todesfälle bei jungen Menschen ist wahrscheinlich noch höher. Nicht alle Bundesstaaten stellen nach Altersgruppen sortierte Daten zu Todesfällen durch Coronaviren zur Verfügung. Einige, wie New Jersey und Texas, lieferten Zahlen, nachdem sie von The Post angesprochen wurden, während andere, wie Kalifornien, dies nicht taten. Infolgedessen enthalten die obigen Zahlen keine Daten aus einigen Staaten, darunter mehrere mit beträchtlichen Ausbrüchen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Prozentsatz der jüngeren Todesfälle, den The Post als Menschen unter 50 Jahren definiert hat, variiert stark zwischen den Bundesstaaten. Es sind nur 0,8 Prozent aller Todesfälle in Massachusetts, aber 8 Prozent in Louisiana und 9 Prozent in Illinois.

Justin Shafa ist ein in New York ansässiger Radiologe, der sich jetzt an vorderster Front im Kampf gegen das Coronavirus befindet. (A P)

Die bei weitem größte Zahl solcher Todesfälle gab es in New York, wo der größte Ausbruch des Landes zu verzeichnen ist. Ab Mittwoch , sechs Einwohner von New York unter 20 Jahren, 33 Menschen in ihren 20ern, 118 in ihren 30ern und 265 in ihren 40ern waren gestorben.

Noch mehr junge Menschen bekommen Fälle von schweren Krankheiten, die eine Krankenhausbehandlung erfordern, um sie zu besiegen. In Colorado – wo das staatliche Gesundheitsamt Altersdaten für Krankenhauseinweisungen und Todesfälle meldet – wurden 247 Menschen unter 50 ins Krankenhaus eingeliefert. Von diesen Patienten sind neun gestorben.

Daten zu mehr als 1.400 Krankenhauseinweisungen, die am Mittwoch von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten veröffentlicht wurden, zeigten, dass etwas mehr als 25 Prozent der Menschen, die mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, unter 50 Jahre alt waren. Die meisten dieser jungen Menschen litten an Grunderkrankungen wie Asthma, Diabetes und Bluthochdruck . Aber mindestens sieben, für die die CDC Daten hatte, hatten keine äußeren Gesundheitsprobleme, was unterstreicht, dass ein kleiner Teil der schweren Fälle nach wie vor schwer zu erklären ist.

Ähnlich, in New York , 64 Prozent der Patienten im Alter zwischen 30 und 39, die an der Krankheit starben, litten an einer bereits bestehenden Erkrankung, in der Regel Bluthochdruck oder Diabetes. Aber das lässt immer noch etwa ein Drittel der Fälle ohne einen solchen möglichen Faktor.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Shawn Evans, behandelnder Notarzt und Direktor für Reanimation am Scripps Memorial Hospital La Jolla, sagte, er und andere Ärzte an vorderster Front der Epidemie seien gedemütigt darüber, wie viele junge Menschen während des Ausbruchs ins Krankenhaus eingeliefert wurden und auf der Intensivstation landeten.

Dies ist nicht das, was wir aufgrund der Daten aus diesen anderen Ländern vorhergesagt hatten, sagte Evans, der schätzte, dass etwa die Hälfte der Covid-19-Patienten auf seiner Intensivstation unter 50 Jahre alt war, in einem Interview.

Evans sagte, dass es der überwiegenden Mehrheit der jungen Menschen, die an der Krankheit erkrankt sind, gut geht und sich erholt. Aber für eine Minderheit scheint es eine einzigartige Veränderung in den sauerstofftragenden Hämoglobinzellen des Blutes zu verursachen.

trockener brauner Ausfluss
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Junge Menschen, die ansonsten fit sind, können dies länger vertragen, aber auf Kosten ihres Herzens und ihrer Lungenfunktion, sagte Evans, der einige der Symptome bei jüngeren Menschen mit einer längeren Exposition von Kohlenmonoxid verglich.

Werbung

Er sagte, dass jüngere Patienten, die er gesehen hat, dazu neigen, später zu kommen, nachdem sie länger zu Hause gegen die Krankheit gekämpft haben. Aber für diejenigen, die eine tragische Wendung nehmen, passiert es oft schnell.

Wenn sie sich verschlechtern, tun sie es viel dramatischer, sagte er.

In diesen Fällen, sagte Evans, mache der Sauerstoffmangel die rechte Seite des Herzens besonders hart, was zu pulmonaler Hypertonie führt. Die Lunge klemmt nach unten. Sie können kein Blut in die Lunge fließen lassen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Was Evans und seine Kollegen zutiefst beeindruckt hat, ist die scheinbare Zufälligkeit der Art junger Menschen, die die Krankheit nicht bekämpfen können.

Ein sehr fitter 30-jähriger Triathlet sei genauso verletzlich wie ein schachspielender 45-jähriger, der keine Bewegung bekommt, sagte er. Wir wissen nur nicht, zu wem dieser Virus den Hauptschlüssel trägt.

Aber er hat eine Botschaft für alle jungen Leute, die immer noch den Eindruck haben, dass Covid-19 eine Krankheit ist, die nur ältere und gebrechliche Menschen ernsthaft bedroht.

wie man mit schnellem stoffwechsel zunehmen kann
Werbung

Nur weil sie jung sind, heißt das nicht, dass sie nicht verletzlich sind, sagte er. Niemand weiß, welchen Immunschutz er gerade hat.

Jean-Laurent Casanova, Ermittler am Howard Hughes Medical Institute und Arzt am Rockefeller University Hospital, vermutet, dass die Anfälligkeit einiger junger Menschen für das Virus teilweise in ihrer DNA kodiert ist.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Casanova untersucht seit mehr als zwei Jahrzehnten angeborene Immunitätsfehler oder genetische Erkrankungen, die Menschen anfällig für bestimmte Krankheiten machen. Diese Zustände – die oft durch eine einzelne Mutation in einem einzelnen Gen verursacht werden – können die Reaktion des Immunsystems auf ein bestimmtes Virus oder Bakterium behindern und erklären, warum eine Untergruppe scheinbar gesunder junger Menschen extrem krank wird.

2015 entdeckte sein Labor ein Kleinkind mit einer lebensbedrohlichen Grippe hatte eine Mutation im Gen, das für eine bestimmte Art von Immunprotein kodiert, das Zellen vor einem Angriff warnt. Wenn die Forscher gentechnisch veränderte Mäuse haben dieselbe Mutation , fanden sie heraus, dass die Mäuse deutlich anfälliger für das Virus waren.

Werbung

Jetzt sammelt Casanova genetisches Material von jungen Menschen in mehr als 100 Ländern, die schwer am Coronavirus erkrankt sind. Seine Hoffnung ist, dass die Genome Kandidatenmutationen aufdecken, die die Anfälligkeit für das Virus erklären könnten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der erste Schritt ist zu verstehen, sagte Casanova. Aber wenn er eine Mutation identifizieren und im Labor testen kann, lautet der zweite Schritt: Wie kann man sie verhindern, wie kann man sie beheben?

Krankheiten, die durch angeborene Immunitätsfehler verursacht werden, seien hilfreich, um das Verhalten eines Virus zu verstehen, sagte er, da es sich um saubere Fälle handelt, die durch Alter oder Rahmenbedingungen unkompliziert sind. Und sie können bei der Suche nach einem Heilmittel oft Hinweise geben.

Zum Beispiel, Casanova hat gefunden Menschen sind anfälliger für Tuberkulose, wenn sie zwei Mutationen aufweisen, die niedrige Spiegel von Gamma-Interferon verursachen, einem Protein, das die Bakteriengattung bekämpft, die TB verursacht. Glücklicherweise sei Gamma-Interferon seit mehr als 30 Jahren als Medikament verfügbar, was es zu einer vielversprechenden potenziellen Behandlung der Krankheit mache.

kGesundheit psychische Gesundheit
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das ist ein sehr gutes Beispiel dafür, was man tun kann, wenn man einen Zustand bei Patienten mit der genetischen Störung versteht, sagte er.

Zurück in Florida sagte Nicole Buchanan, sie hoffe, dass der Tod ihres Mannes jungen Menschen ein Zuhause gibt, die das Coronavirus ausnahmslos töten kann.

Ich kann nur hoffen, dass es anderen die Augen öffnet, sagte sie. Ich möchte nicht, dass jemand anderes die Schmerzen durchmachen muss, die meine Tochter und ich durchmachen.

Buchanan sagte, dass jeder Tag schwieriger wird, da sie sich in der Erkenntnis niederlässt, dass Conrad nicht nach Hause kommt. Sie ringt immer noch mit ihrer Wut, dass ihm zunächst der Test auf Covid-19 verweigert wurde, weil er jung und gesund war und nicht nach Übersee gereist war. Sie kämpft immer noch mit der Tatsache, dass sie ihn nie wieder sehen konnte, nachdem sie ihn in der Notaufnahme abgesetzt und das Auto abgestellt hatte.

Werbung

Bevor sie sich versah, wurde er behandelt und an ein Beatmungsgerät angeschlossen, und angesichts des Ausbruchs waren keine Besucher erlaubt. Auch Trauern ist eine einsame Übung. Ihre beiden Brüder und ihre Frauen können wegen sozialer Distanzierung nicht hineinkommen, sagte sie, aber sie kommen tagsüber in ihren Hinterhof, um sie zu besuchen und aus der Ferne Unterstützung anzubieten.

Es gab noch keine Gedenkveranstaltung für Conrad, auch wenn er diese Woche eingeäschert wurde.

Im Moment wiederholt Buchanan den Moment, als eine Krankenschwester Conrad kurz vor seinem Tod das Telefon ans Ohr hielt, damit seine Frau und seine Tochter sich verabschieden konnten. Gemeinsam sangen sie ihm Marleys Three Little Birds.