Wenn weniger zu tun bedeutet, mehr zu sparen, versuchen Sie es mit diesen 5 Geldbewegungen

Das Coronavirus hat unzählige Jobs, Schulen und Bankkonten auf den Kopf gestellt. Aber während zweifellos mehr Menschen damit zu kämpfen haben, haben diejenigen, die noch arbeiten, möglicherweise aufgrund von stornierten Reisen, begrenzten Restaurants und mehr Zeit zu Hause sogar einen Rückgang ihrer Ausgaben erlebt.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Wenn Sie es geschafft haben, während der Pandemie zusätzliches Geld zu verdienen, erfahren Sie hier, wie Sie diese Ersparnisse nutzen können.

1. EINEN NOTFALLFONDS STARTEN ODER AUSFÜLLEN

2020 hat uns daran erinnert, dass unerwartete Dinge passieren können, und wenn sie es tun, ist es eine gute Idee, vorbereitet zu sein.

Wir sagen, wenn Sie einen festen Job haben, sollte Ihr Notfallfonds drei bis sechs Monate dauern, sagt Tara Unverzagt, zertifizierte Finanzplanerin und Gründerin von South Bay Financial Partners in Torrance, Kalifornien. Ich würde es wegen der Unsicherheit noch mehr aufstocken. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand verärgert war, weil er zu viel Geld hatte, aber ich habe viele Leute kennengelernt, die verärgert waren, weil sie nicht genug hatten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dieses Einsparungsniveau ist für viele Menschen ein anspruchsvolles Ziel; ein längerer Zeitraum reduzierter Ausgaben kann Ihnen die Möglichkeit geben, ihn endlich zu erreichen. Die Einrichtung eines Notfallfonds ist eines der besten Dinge, die Sie für Ihr zukünftiges Ich tun können, und wenn Sie es auf ein renditestarkes Online-Sparkonto legen, profitiert es von einem höheren Zinssatz als ein normales Sparkonto.

Sie möchten Ihren Notfallfonds nicht investieren, da Ihr Hauptziel für dieses Geld die Zugänglichkeit und nicht das Wachstum ist. Der Aktienmarkt geht auf und ab, und es besteht ein echtes Risiko, dass er gerade dann fallen könnte, wenn Sie das Geld brauchen. Das könnte im besten Fall bedeuten, dass Sie Ihre Investitionen mit Verlust verkaufen müssen, um Bargeld abzuheben. Im schlimmsten Fall könnte es bedeuten, dass Ihr Geld nicht da ist, wenn Sie es am dringendsten brauchen.

2. INVESTIEREN SIE FÜR DEN RUHESTAND

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn Sie sich noch nicht in die Welt des Investierens gewagt haben, kann es sich angesichts der Volatilität auf dem Markt in letzter Zeit wie eine beängstigende Zeit anfühlen, damit anzufangen. Die gute Nachricht ist, dass Volatilität nicht viel Schaden anrichtet, wenn Sie für ein langfristiges Ziel wie den Ruhestand investieren: Die Höhen und Tiefen aufgrund des Coronavirus werden mit der Zeit wahrscheinlich viel kleiner erscheinen.

Werbung

Wenn Sie noch nicht mit Investitionen begonnen haben, gibt es zwei einfache Einstiegspunkte: die 401 (k) Ihres Arbeitgebers, wenn er eine anbietet, und eine IRA. Beides sind Konten, die Ihnen helfen können, mit einigen Steuervorteilen für den Ruhestand zu investieren. Roth IRAs zum Beispiel lassen Ihr Geld wachsen und steuerfrei in den Ruhestand gehen.

Auch wenn Sie bereits zu einer 401 (k) oder einer IRA beitragen, sollten Sie in Betracht ziehen, diesen Beitrag zu erhöhen. Jedes zusätzliche bisschen, das Sie in den Ruhestand investieren können, ist ein langer Weg. Nehmen wir an, Ihre reduzierten Ausgaben bedeuten, dass Sie im nächsten Jahr zusätzlich 500 US-Dollar pro Monat sparen können. Wenn Sie 30 Jahre bis zur Rente haben und eine Rendite von 6% erzielen, könnten diese 6.000 US-Dollar, die Sie investieren, Ihrem Ruhestandsguthaben mehr als 34.000 US-Dollar hinzufügen – ein erheblicher Schub.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Und da Sie Ihre Beitragshöhe jederzeit ändern können, können Sie den Betrag, den Sie für den Ruhestand aufwenden, reduzieren, wenn sich Ihre Ausgabengewohnheiten wieder normalisieren.

Werbung

3. SPEICHERN FÜR NICHT-RUHESTANDSZIELE

Der Ruhestand ist ein gemeinsames Ziel, aber wahrscheinlich nicht das einzige, das Sie haben. Wenn Sie auf dem Weg in den Ruhestand sind, ziehen Sie in Erwägung, zusätzliche Mittel für andere Dinge aufzuwenden: ein Studium für Ihre Kinder, ein neues Auto oder einen Traumurlaub (für den Sie viel Zeit zum Sparen haben, da die meisten Menschen nicht richtig reisen .) jetzt).

Investitionen können Ihnen dabei helfen, diese Ziele schneller zu erreichen, als nur zu sparen, aber denken Sie daran, dass Sie im Allgemeinen kein Geld investieren möchten, das Sie innerhalb von fünf Jahren benötigen. (Wie bei einem Notfallfonds sollten Ersparnisse für kurzfristige Ziele in sicherere Optionen wie ein hochverzinsliches Sparkonto investiert werden). Auf der anderen Seite, wenn Sie einen College-Fonds für ein Neugeborenes gründen, hat dieses Geld ungefähr 18 Jahre Zeit, um von den Renditen des Marktes zu profitieren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn Sie sich während dieser globalen Pandemie in einer privilegierten Position befunden haben und etwas zusätzliches Geld sparen konnten, sollten Sie auch in Betracht ziehen, Ihre Spenden für wohltätige Zwecke zu erhöhen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Ihre Spenden für wohltätige Zwecke abziehen können, wenn die Steuerzeit herumläuft.

Werbung

4. ENTDECKEN SIE IMMOBILIENINVESTITIONEN

Wenn Sie in Immobilien investieren möchten, müssen Sie nicht mit der Renovierung einer alten Scheune oder dem Aufstellen von Schiffsübergängen beginnen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, in Immobilien zu investieren, ist die Investition in Immobilienfonds. REITs sind Unternehmen, die Immobilien besitzen (und manchmal betreiben), die Einkommen generieren, wie z. B. Mehrfamilienhäuser. Öffentlich gehandelte REITs werden wie Aktien an Börsen gekauft und verkauft und haben eine ähnliche Liquidität, was bedeutet, dass Sie sie relativ einfach verkaufen können.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

5. HOL DIR HILFE

wie viele eier pro tag

Wenn Sie plötzlich über zusätzliches Geld verfügen, kann es schwierig sein, herauszufinden, wie Sie es am besten einsetzen können. Finanzberatung ist heutzutage weit verbreitet und oft kostengünstig. Online-Finanzberater und Robo-Advisor haben die Kosten für das Anlagemanagement und die Finanzplanung erheblich gesenkt, und beide sind gute Optionen, wenn Sie sich verloren fühlen.

Werbung

Diese Berater können Ihnen auch in turbulenten Marktzeiten helfen, Ihr Portfolio zu verwalten, indem sie sicherstellen, dass Ihre Anlagen auf Ihre Risikotoleranz abgestimmt sind. Robo-Advisor bieten Anlageverwaltung an und berechnen in der Regel zwischen 0,25 % und 0,50 % Ihres Vermögens pro Jahr. Wenn Sie neben der Anlageverwaltung Unterstützung bei der Entwicklung eines umfassenderen Finanzplans benötigen, kann es sinnvoll sein, die Hilfe eines Finanzberaters in Anspruch zu nehmen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

___________________

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf der persönlichen Finanzwebsite NerdWallet. Alana Benson ist Autorin bei NerdWallet. E-Mail: abenson@nerdwallet.com.

ÄHNLICHE LINKS:

NerdWallet: Was ist ein Hochzinssparkonto? http://bit.ly/nerdwallet-zinssparen

NerdWallet: Definition eines individuellen Rentenkontos (IRA), wie es funktioniert und wie man eins startet http://bit.ly/nerdwallet-ira

NerdWallet: Was ist Investment Management und brauchen Sie es? http://bit.ly/nerdwallet-investment-manage

NerdWallet: So wählen Sie einen Finanzberater aus http://bit.ly/nerdwallet-advisor-choice

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.