Einwanderungsgerichte werden trotz steigender Coronavirus-Fälle wieder geöffnet

BALTIMORE – Drei Einwanderungsgerichte wurden am Montag wiedereröffnet, als die Regierung ihre Bemühungen um einen vollständigen Neustart des verstopften Systems trotz steigender Coronavirus-Fälle in Staaten, in denen sich viele der kleinen Gerichtssäle befinden, ausweitete.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

In Baltimore durften Personen mit Anhörungen, um endgültige Entscheidungen zu treffen, das Bundesgebäude des Einwanderungsgerichts nur mit Masken betreten. Bänke in einem Gerichtssaal und Sitze in einem Wartebereich wurden mit Klebeband abgesperrt, und auf dem Boden und auf den Aufzügen wurden Schilder zur sozialen Distanzierung angebracht.

Aber die Planung von Anhörungen, an denen Dutzende von Personen in einem einzigen Gerichtssaal teilnehmen können, fand am Montag nicht statt.

Auch Gerichte in Newark und Detroit sollten am Montag wiedereröffnet werden. Die Wiedereröffnungen erweitern einen planlosen, aber unverkennbaren Marsch zum üblichen Geschäftsbetrieb, der Richter und Anwälte empört hat, die sagen, dass die Pandemie ein inakzeptables Risiko der Ausbreitung von Krankheiten darstellt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Executive Office for Immigration Review des Justizministeriums hat im vergangenen Monat mit der Wiedereröffnung von Gerichten für nicht inhaftierte Einwanderer begonnen, zunächst in Honolulu am 15. Juni und in den nächsten drei Wochen in Boston; Büffel, New York; Hartford, Connecticut; Las Vegas; New Orleans; Chicago; Cleveland; und Philadelphia.

Änderungen waren häufig und in letzter Minute.

Dallas wurde am 29. Juni wiedereröffnet, aber fünf Tage später gab die Agentur auf Twitter bekannt, dass sie bis zum 17. Juli geschlossen sei, und gab keine Erklärung ab. Texas hat eine Rekordzahl von Coronavirus-Fällen gemeldet, und sein Gouverneur hat gewarnt, dass der Staat möglicherweise zu einer Sperrung zurückkehren muss, um die Dinge unter Kontrolle zu bekommen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

San Diego, das auch einen Anstieg der Coronavirus-Fälle verzeichnet hat, sollte am 6. Juli das Gericht wiedereröffnen, es jedoch um zwei Wochen verschieben – erneut ohne Erklärung.

Antidepressiva, die keine Gewichtszunahme verursachen 2016
Werbung

Die Anhörungen von nicht inhaftierten Einwanderern wurden im März wegen der Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgesetzt, obwohl die Gerichte in den Haftanstalten weiterhin in begrenztem Umfang tätig sind.

Der Rückstand des Gerichtssystems von 1,2 Millionen Fällen wird immer erdrückender, solange die Gerichte geschlossen sind. Das Justizministerium teilte am Montag mit, dass jedes Gericht, dessen Wiedereröffnungsdatum nicht bekannt gegeben wurde, bis Juli geschlossen bleibt.

Bei der Wiedereröffnung von Baltimore am Montag teilten Sicherheitsleute in der Lobby des Bundesgebäudes den Menschen mit, dass sie nur ohne begleitende Verwandte eintreten könnten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Unter denjenigen, die draußen warten sollten, war Wilfredo Vazquez, der mit seiner Frau, der die Gefahr der Abschiebung droht, mehr als zwei Stunden von der Grenze zwischen West Virginia und Maryland entfernt war. Sie fuhren die ungefähr 240 Kilometer, damit sie versuchen konnte, Papierkram in ihrem Fall einzureichen, nachdem ihr geplanter Check-in im Juni abgesagt wurde.

Werbung

Wir wohnen sehr weit weg, sagte Vazquez. So viel Zeitverschwendung frustriert mich.

Die Behörde des Justizministeriums hat praktisch keine Erklärung dazu gegeben, welche Daten zur öffentlichen Gesundheit sie verwendet, um festzustellen, ob Gerichtssäle sicher sind, sagte Ashley Tabbador, eine in Los Angeles ansässige Einwanderungsrichterin, die in ihrer Eigenschaft als Präsidentin der Gewerkschaft National Association of Immigration Judges sprach.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir kommen immer wieder zu 'Welche Nummern verwenden Sie?', sagte sie. Sie scheinen keinen Kontakt zu den staatlichen Zahlen zu haben, die wir sehen.

isst zwei eier am tag schlecht

Richter in Dallas haben sich an die Gewerkschaft gewandt, weil sie befürchteten, dass ihre Gesundheit gefährdet sei. Die Gewerkschaft vertritt etwa 460 Einwanderungsrichter, die an mehr als 65 Gerichten tätig sind.

Die Leute haben kein Vertrauen, dass die Agentur das Richtige tut, sagte Tabbador.

Die Agentur sagte, sie überprüfe ständig die Leitlinien des Justizministeriums, der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und anderer Bundesbehörden, um operative Entscheidungen im Zusammenhang mit einer Pandemie zu treffen.

Werbung

In Übereinstimmung mit den Anweisungen der Gesundheitsbehörden hat EOIR Praktiken eingeführt, um alle Menschen zu schützen, die im ganzen Land in EOIR-Räumen arbeiten und diese besuchen, sagte die Sprecherin Kathryn Mattingly in einer E-Mail.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In Verbindung mit der Wiedereröffnung wird die Regierung die elektronische Ablage von Dokumenten einstellen, die sie als Vorsichtsmaßnahme zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus vorgenommen hatte.

Die Agentur verlangt Gesichtsbedeckungen und soziale Distanzierung, hat jedoch ihre Sicherheitsprotokolle nicht geteilt, z. B. was getan wird, wenn jemand ohne Maske auftaucht, sagte Tabbador.

Einwanderungsgerichte sind oft in Bürogebäuden – nicht in Gerichtsgebäuden – untergebracht, was es für die Menschen besonders schwierig macht, sich auseinander zu verteilen, da die Räume klein sind, sagte Tabbador und fügte hinzu, dass es insbesondere in älteren Gebäuden auch wenig Belüftung gibt. Das Virus kann in Innenräumen in der Luft verweilen und das Infektionsrisiko in diesen Räumen erhöhen, so die Weltgesundheitsorganisation.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Letzten Monat schrieben ein Dutzend demokratische Senatoren an die Agentur und fragten nach der Logik hinter der Entscheidung vom 29. Mai, das Gerichtssystem wieder zu öffnen.

Anhörungen vor Gerichten für nicht inhaftierte Zuwanderer, die frei kommen und gehen können, erfordern in der Regel die Anwesenheit der Person mit ihrem Anwalt, insbesondere bei der Entscheidung, ob jemand Asylberechtigt ist.

Trotz dieser Risiken schreiten Sie mit den Wiedereröffnungen voran, und es ist alles andere als klar, dass die Einwanderungsgerichte und die Parteien, die sie nutzen werden, auf diese Risiken vorbereitet sind, so die Senatoren in dem Schreiben.

Die Agentur erkennt nicht die Schwierigkeiten an, mit denen Prozessparteien immer noch konfrontiert sind, um ihre Fälle effektiv zu präsentieren, da gesundheitliche Bedenken Zeugen weiterhin davon abhalten können, vor Gericht zu erscheinen, und Büroschließungen es schwierig machen können, medizinische Unterlagen, Steuerunterlagen und andere Belege zu erhalten Brief Staaten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die American Immigration Lawyers Association hat die Agentur aufgefordert, die Mehrheit der nicht inhaftierten Anhörungen zu verschieben, bis die Gesundheitskrise abgeklungen ist.

___

Watson berichtete aus San Diego.

Antidepressivum, das beim Abnehmen hilft

___

Verfolgen Sie die AP-Berichterstattung über die Pandemie unter https://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.