In nur einer Woche verbrennen Waldbrände 1 Million Morgen in Kalifornien

SAN FRANCISCO – Feuerwehrleute in Kalifornien versuchten, die Ausbreitung von Waldbränden zu verlangsamen, die in einer Woche fast eine Million Hektar verbrannten und Hunderte von Häusern zerstörten, als das Wochenendwetter drohte, neue Brände zu entfachen und die Feuerbekämpfungsfähigkeit des Staates zu überfordern.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Als Reaktion auf den Notfall gab Präsident Donald Trump am Samstag eine Erklärung zu einer großen Katastrophe heraus, um Bundeshilfe zu leisten. Gouverneur Gavin Newsom sagte in einer Erklärung, dass die Erklärung auch den Menschen in den von den Bränden betroffenen Landkreisen mit Krisenberatung, Wohnraum und anderen sozialen Diensten helfen wird.

Kopfbeulen

Zwei Gruppen von Waldbränden in der San Francisco Bay Area brachen alte Rekorde und wurden nach Größe die zweit- und drittgrößten Waldbrände in der jüngeren Geschichte des Bundesstaates.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Leichte Winde, kühleres und feuchteres Nachtwetter halfen den Feuerwehrleuten, ein wenig voranzukommen, aber ihre Bemühungen könnten durch warmes, trockenes Wetter, unregelmäßige Windböen und Blitze in der Vorhersage beeinträchtigt werden, sagten staatliche Feuerwehrbeamte.

Werbung

Der National Weather Service warnte von Sonntagmorgen bis Montagnachmittag vor hoher Brandgefahr in der Bay Area und entlang der Central Coast.

Das Schlimmste liegt noch nicht hinter uns. Wir befinden uns in einem Kampfrhythmus, twitterte der Chef des kalifornischen Forst- und Brandschutzministeriums, Thom Porter.

Seit dem Beginn Tausender Blitzeinschläge am 15. August reagierte der Staat auf 585 Waldbrände, die laut CalFire fast eine Million Morgen oder 1.562 Quadratmeilen (4.046 Quadratkilometer) verbrannt haben.

warum geht mein ischias nicht weg
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Viele waren klein und abgelegen. Der Großteil des Schadens stammte von drei Gruppen von Brandkomplexen, die Wälder und ländliche Gebiete in der San Francisco Bay Area und im Weinland nördlich von San Francisco verwüsteten. Sie haben 1.045 Quadratmeilen (2.700 Quadratkilometer) verbrannt.

Der dritte brannte in den Santa Cruz Mountains und entlang der Küste von San Mateo County, südlich von San Francisco.

Werbung

Die Brände haben fünf Menschen getötet, fast 700 Häuser und andere Gebäude in Brand gesteckt und Zehntausende aus ihren Häusern vertrieben.

Als ich am Dienstagabend zu Bett ging, hatte ich ein wunderschönes Zuhause auf einer wunderschönen Ranch, sagte der 81-jährige Hank Hanson aus Vacaville. Am Mittwochabend habe ich nichts als einen Haufen Asche.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Anfang der Woche sagten die für die großen Waldbrände verantwortlichen Feuerwehrbeamten, sie seien an Ressourcen gebunden. Einige Feuerwehrleute arbeiteten 72-Stunden-Schichten anstelle der üblichen 24-Stunden-Schichten.

Bis Freitag begannen die rund 13.700 Feuerwehrleute an der Linie, Hilfe am Boden und in der Luft aus 10 Bundesstaaten zusammen mit der Nationalgarde und dem US-Militär zu erhalten.

Diese Brände hatten höchste Priorität. Aber als Zeichen dafür, wie überlastet die Feuerwehr des Staates ist, sagten Feuerwehrbeamte, dass nur 1.400 Feuerwehrleute zur Bekämpfung des Feuers des LNU Lightning Complex im Weinland eingesetzt wurden, das nur zu 15% eingedämmt wurde.

Werbung

Im Vergleich dazu wurden dem Brand des Mendocino Complex im Jahr 2018 etwa 5.000 Feuerwehrleute zugeteilt, dem größten Brand in der jüngeren Staatsgeschichte.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Alle unsere Ressourcen sind nach wie vor ausgelastet, was wir in der jüngeren Geschichte noch nicht gesehen haben, sagte Shana Jones, die Leiterin der Sonoma-Lake-Napa-Einheit von CalFire.

wann wurde zystische fibrose entdeckt

Wir machen Fortschritte, aber wir sind noch nicht aus dem Wald, sagte sie.

Um die Gefahr zu unterstreichen, die die Brände für Feuerwehrleute darstellen, veröffentlichte das Büro des Sheriffs von Sonoma County am Freitagabend ein dramatisches Video der Hubschrauberrettung von zwei Feuerwehrleuten, die auf einer Kammlinie am Point Reyes National Seashore gefangen waren. Sie wurden in Sicherheit gebracht, als die Flammen vorrückten.

Ohne diesen Hubschrauber wären diese Feuerwehrleute sicherlich ums Leben gekommen, sagte der Sheriff von Sonoma County, Mark Essick.

Die Eindämmung für ein Feuer, das fast 100 Gebäude in den Santa Cruz Mountains südlich von San Francisco zerstörte, stieg leicht von 2 % auf 5 %. Feuerwehrleute richteten eine Feuerschneise ein, um die evakuierte University of California, den Campus von Santa Cruz und die Umgebung zu schützen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist keine Wunderwaffe. Aber es gibt uns eine wirklich gute Festung, um zu verhindern, dass sich das Feuer nach Süden in Richtung dieser Gemeinden bewegt, sagte Mark Brunton, Chef des Cal Fire Battalion.

Peeling der Haut zwischen den Zehen kein Juckreiz

___

Strahl aus Sacramento, Kalifornien, gemeldet.

Diese Version korrigiert, dass der Beamte, der über das Feuer in den Bergen von Santa Cruz sprach, Mark Brunton war, nicht Mike Smith.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.