Das Rennen des NC-Gouverneurs gibt den Demokraten im Süden das Tempo vor

RALEIGH, N.C. – Joe Biden hat möglicherweise eine seiner besten Chancen auf einen Sieg im Süden in North Carolina, wo er von einem sanftmütigen demokratischen Gouverneur profitieren wird, der für seinen ausgewogenen Ansatz zur Bekämpfung des Coronavirus gelobt wird.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Vier Jahre nachdem er den politisch gespaltenen Staat des damaligen Kandidaten Donald Trump knapp gewonnen hatte, hat Gouverneur Roy Cooper in einer Juli-Umfrage einen zweistelligen Vorsprung vor seinem republikanischen Herausforderer, Lt. Gov. Dan Forest. Coopers Wiederwahlweg bietet Hinweise darauf, was für die Süddemokraten in einem Wahlzyklus funktionieren wird, der auch die Kontrolle über das Weiße Haus und den Kongress bestimmen wird.

Oberflächlich betrachtet scheinen die Strategien des Cooper-Forest-Wettbewerbs – eines der wenigen genau beobachteten Gouverneursrennen 2020 – die von Biden und Präsident Trump zu spiegeln.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Während andere Gouverneure des Südens Trumps Führung folgten und Maskenmandate meideten, ordnete Cooper an, dass Gesichtsbedeckungen in der Öffentlichkeit getragen werden – aber er legte die Verantwortung auf die Unternehmen, dies durchzusetzen, und verzichtete darauf, einzelne Straftäter zu bescheinigen.

Werbung

Er verfolgte auch einen ausgewogenen Ansatz für Schließungen, die Schließung von Bars und Fitnessstudios und ermöglichte gleichzeitig allen Unternehmen, in denen Kunden soziale Distanzierung ermöglichen könnten, mit reduzierter Kapazität zu öffnen. Im Gegensatz zu anderen demokratischen Gouverneuren erlegte er dem Bau nur wenige Beschränkungen auf und unterstützte den persönlichen Schulunterricht.

Halbert Carmichael, 82, schreibt Cooper teilweise die Tatsache zu, dass seine Seniorengemeinde Raleigh mit etwa 150 Einwohnern nur wenige positive Fälle hatte. Pflegeheime und Pflegeheime sind für die Hälfte der Coronavirus-Todesfälle des Staates verantwortlich.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich habe das Gefühl, dass Gouverneur Cooper einen ziemlich guten Job gemacht hat, und ich habe absolut kein Vertrauen in die Republikaner, sagte Carmichael.

Einige wollen jedoch, dass Cooper bei der Durchsetzung der Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit weiter geht. Während die Strafverfolgungsbehörden zögern, Unternehmen und Einzelpersonen zu bestrafen, die sich den Anordnungen der öffentlichen Gesundheit widersetzen, sagte der Gouverneur in einem Interview, dass viele Durchsetzungsmaßnahmen außerhalb der Öffentlichkeit stattfinden und die Durchsetzung so gut wie möglich verläuft.

Werbung

Coopers Umgang mit dem Coronavirus könnte hinter seinem Vorsprung vor Forest in den Umfragen stehen, sagte Michael Bitzer, Professor für Politikwissenschaft am Catawba College.

Wir können sehen, dass andere Gouverneure beider Parteien, die viel reaktionsschneller und proaktiver waren, höhere Stellenzulassungsquoten haben, und ich denke, das ist wahrscheinlich der entscheidende Faktor, der Cooper zu diesem Zeitpunkt einen solchen Vorteil verschafft, sagte Bitzer.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Eine Umfrage von NBC News/Marist unter 882 registrierten Wählern in North Carolina, die zwischen dem 14. Juli und dem 22. Juli durchgeführt wurde, ergab, dass Cooper mit 20 Prozentpunkten bei Forest an der Spitze steht. Die Umfrage, bei der Live-Interviewer verwendet wurden, um Personen über Festnetz- und Mobiltelefonnummern anzurufen, ergab eine Fehlerquote von plus oder minus 4 Prozentpunkten.

Schluckauf, der nicht weggeht

Cooper hat versucht, in Bereichen außerhalb der Pandemie ein Gleichgewicht zu finden: Zu Beginn seiner vierjährigen Amtszeit hat er vor Gericht ein erfolgloses Angebot zur Ausweitung von Medicaid eingereicht – ein Thema, das den Demokraten am Herzen liegt –, aber er stimmte auch einer nur teilweisen Aufhebung der staatlichen Badezimmerrechnung, die von den Schülern verlangte, Toiletten entsprechend ihrem biologischen Geschlecht zu benutzen. Dieser Kompromiss beruhigte die Republikaner, die das Gesetz unterstützten. Im Juni entfernte der Gouverneur inmitten landesweiter Proteste gegen rassistische Ungerechtigkeit Statuen der Konföderierten vom alten Kapitol und bildete eine Task Force gegen Rassismus.

Werbung

Forest hat unterdessen mit einer erfolglosen Klage auf sich aufmerksam gemacht, in der Coopers Autorität angefochten wurde, COVID-19-bezogene Durchführungsverordnungen ohne Genehmigung einer 10-Mitgliedsstaatsbehörde zu erlassen. Forest zog die Herausforderung diesen Monat zurück, nachdem ein Richter seine Forderung abgelehnt hatte, Cooper daran zu hindern, Geschäfte zu schließen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Um die Dynamik anderer Rassen während der Pandemie widerzuspiegeln, hat Cooper, der Demokrat, beschlossen, sich vom physischen Wahlkampf fernzuhalten, während Forest, der Republikaner, routinemäßig große Versammlungen abhält, bei denen keine Masken getragen werden und soziale Distanzierung nicht praktiziert wird.

Trotz seiner Bedenken um die öffentliche Sicherheit sagte Cooper, er habe nicht vor, die Kampagnenaktivitäten von Forest zu behindern.

Sie hätten dieselben Leute, die sich beschweren würden, wenn die Strafverfolgungsbehörden eingreifen und Leute verhaften würden, die ihre Rechte des ersten Verfassungszusatzes verletzen, sagte Cooper.

Werbung

Forest, der eine Interviewanfrage ablehnte, erinnert die Leute gerne daran, dass Cooper eine Maske vom Ohr baumelte, als er vor dem Herrenhaus des Gouverneurs zwischen den Verfechtern der Rassengerechtigkeit ging.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Kandidatur von Forest konzentriert sich auf den Vorstoß, den Staat wieder zu öffnen. In einer Erklärung sagte er, er werde mehr Informationen über das Online-COVID-Dashboard des Staates bereitstellen, das er verwenden würde, um die aktuelle Angstkultur durch klare Ziele und einen Weg nach vorne zu ersetzen.

Als Gouverneur werde ich mit umfragebedingten Beschränkungen keine Gewinner und Verlierer in der Wirtschaft auswählen, sagte Forest.

Charles Parker, ein 49-jähriger Zimmermann in Raleigh, sagte, er habe 2016 nach dem Druck von Kollegen gegen Trump für die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gestimmt. Obwohl er Forest nur wegen der Klage kennt, plant Parker, ihn und andere Top-Republikaner zu unterstützen.

Werbung

Ich bin am meisten daran interessiert, dass Recht und Ordnung wiederhergestellt und die Korruption beendet wird, sagte Parker.

Bestes Antidepressivum zum Abnehmen 2019
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Aber Forest hat einen deutlichen Nachteil. Er ist nicht nur der weniger bekannte Kandidat, sondern sieht sich auch einem Ansturm von Angriffsanzeigen von Cooper ausgesetzt und liegt bei der Mittelbeschaffung weit zurück. Seine Kampagne begann im Juli mit weniger als 2 Millionen US-Dollar in bar, verglichen mit Coopers 14 Millionen US-Dollar.

Trotzdem haben republikanische Gruppen Forest nicht aufgegeben.

Wir kommentieren die Strategie nicht, aber ich kann Ihnen sagen, dass wir dieses Rennen als eine aufregende Gelegenheit sehen, einen Sitz zu ergattern, sagte die Sprecherin der Republican Governors Association, Amelia Chassé Alcivar, in einer Erklärung.

___

Folgen Sie Anderson unter https://twitter.com/BryanRanderson

___

Anderson ist Korpsmitglied der Associated Press/Report for America Statehouse News Initiative. Report for America ist ein gemeinnütziges nationales Dienstprogramm, das Journalisten in lokalen Nachrichtenredaktionen platziert, um über verdeckte Probleme zu berichten.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.