Rachel Levine, offen Transgender-Gesundheitsbeamte, vereidigt als Vier-Sterne-Admiral im Public Health Service

Eine hochrangige Biden-Gesundheitsbeauftragte, die Geschichte schrieb, als sie die ranghöchste offen Transgender-Beamtin der Nation wurde, ist auch ihre erste offen Transgender-Vier-Sterne-Beamtin.

Rachel Levine, stellvertretende US-Gesundheitsministerin, war wurde am Dienstag als Admiral des US-amerikanischen Public Health Service Commissioned Corps vereidigt, einer 6.000-köpfigen Truppe, die im Auftrag der Bundesregierung auf Gesundheitskrisen reagiert, einschließlich der Verabreichung von Coronavirus-Impfstoffen und der Versorgung nach Hurrikanen. Levine ist auch der die allererste Frau der Organisation Vier-Sterne-Admiral.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Der Schritt wurde von Interessengruppen wie der Schwulenrechtsorganisation GLAAD und führenden Vertretern des Gesundheitswesens begrüßt, die ihn als Durchbruch bezeichneten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Gruppe, die Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens vertritt, ist hier, um Sie und Ihr Team zu unterstützen, die Gesundheit aller Amerikaner zu verteidigen! Michael Fraser, CEO der Association of State and Territorial Health Officials, schrieb auf Twitter.

Einige Konservative taten die Vereidigung unterdessen als politische Geste ab. Biden-Bande spielt Quotenpolitik mit dem öffentlichen Gesundheitsdienst, Tom Fitton, Präsident der konservativen Rechtsgruppe Judicial Watch, schrieb auf Facebook.

Werbung

In einem Interview betonte Levine, dass ihre neue Position als Admiralin nicht nur symbolisch sei und dass sie eine führende Rolle bei der Gestaltung der Prioritäten des Public Health Corps übernehmen werde. Ich tue dies wegen meines Engagements für den Dienst … [und] mit größtem Respekt und Ehre für die Uniform, die ich tragen werde, sagte Levine und fügte hinzu, sie würde sofort anfangen, die blaue Uniform der Gruppe zu tragen.

Erhalten Sie die wichtigsten und interessantesten Geschichten des Tages in einer kurzen SMS.

Der öffentliche Gesundheitsdienst ist einer der acht uniformierten Dienste des Landes, obwohl er sich von den sechs Militärdiensten – einschließlich der Marine, der Armee und der Luftwaffe – dadurch unterscheidet, dass er sich ausdrücklich auf medizinische Fragen konzentriert. Das National Oceanic and Atmospheric Administration Commissioned Officer Corps, dessen Offiziere Fahrzeuge befehligen, die Hurrikane untersuchen und den Meeresboden kartieren, ist ebenfalls ein uniformierter Dienst.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der 63-jährige Levine, der zuvor Gesundheitsminister von Pennsylvania war und nicht im beauftragten Korps gedient hatte, soll nun eine wichtigere Rolle in den Operationen des Dienstes übernehmen. Sie wird nach Angaben des Gesundheitsministeriums der sechste Vier-Sterne-Admiral in der Geschichte des Korps sein.

Werbung

Rachel Levine, die ehemalige Gesundheitsministerin von Pennsylvania, ist die erste offen transgender Bundesbeamtin, die vom Senat bestätigt wurde. (Klinik)

Politische Beauftragte werden regelmäßig für leitende Positionen im Korps gewählt. Brett Giroir, Levines Vorgänger während der Trump-Administration, war eingeschworen als Admiral nach seiner Senatsbestätigung 2018. Vivek H. Murthy, der Generalchirurg des Landes, dient auch als Vizeadmiral.

Die langjähriges Gesundheitskorps verfolgt seine Geschichte bis 1798, aber der Dienst wurde 1889 vom Kongress offiziell gegründet. Das oft übersehene Korps hat mit Pensionierungen und Sichtbarkeit zu kämpfen; Es war langsam, Zugang zu seinem eigenen Vorrat an Coronavirus-Impfstoffen zu erhalten, obwohl seine Beamten dabei halfen, Schüsse im ganzen Land zu verteilen.

Klumpen im Kopf

Der öffentliche Gesundheitsdienst der Nation, der zur Bekämpfung von Covid-19 eingesetzt wird, wartet auf Impfstoffe

Regierungsbeamte betonten die Bedeutung von Levines Ernennung zum Admiral, lobten das Engagement von Präsident Biden für die Vielfalt und stellten fest, dass die Zeremonie im Monat der LGBTQ-Geschichte stattfinden wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die historische Ernennung von Admiral Levine zum ersten offenen Transgender-Vier-Sterne-Offizier ist ein großer Schritt in Richtung Gleichberechtigung als Nation, sagte HHS-Sekretär Xavier Becerra in einer Erklärung.

Levine wurde wiederholt von konservativen Interessengruppen und Politikern ins Visier genommen, die behaupteten, ihre historische Auswahl – als erste offene Transgender-Beamtin, die jemals vom Senat bestätigt wurde – sei eine politische Geste von Biden. Bei Levines Bestätigungsanhörung als stellvertretender Gesundheitsminister, Senator Rand Paul (R-Ky.) versucht eine Verbindung zu ziehen zwischen Genitalverstümmelung und übergangsbezogener Versorgung, was zu harten Zurechtweisungen von Pauls demokratischen Kollegen führte.

Aber Levine schüttelte Fragen zu einer ähnlichen Gegenreaktion wie die Ankündigung vom Dienstag ab, obwohl ihre Ernennung am Dienstag zu einem führenden Thema in konservativen Talkradios und sozialen Medien wurde. Ich mache mir keine Sorgen, sagte sie. Ich bin so ein starker Befürworter von Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion … und wir haben einen Präsidenten, der sich auch so stark für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion einsetzt.