Bericht: Mindestens 41 Kinder mutmaßlichen Übergriffe auf gemeinnützige Organisationen

PHILADELPHIA – Unterbesetzung und unzureichende Überwachung von Personal und Patienten plagten eine gemeinnützige Gesundheitsorganisation, in der mindestens 41 geistig behinderte Kinder im letzten Vierteljahrhundert sexuelle Übergriffe gemeldet haben, wie eine Zeitungsuntersuchung ergab.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

Der Philadelphia Inquirer berichtete am Mittwoch, dass einige Opfer erst 12 Jahre alt waren und einen IQ von nur 50 hatten, als sie sagten, sie seien von Mitarbeitern auf dem Campus von Devereux Advanced Behavioral Health mit Sitz in der Nähe von Philadelphia angegriffen worden. Das Zentrum behandelt Kinder mit geistigen Behinderungen, psychischen Störungen und Traumata.

Zehn sagten, sie seien an drei Vororten von Philadelphia in Devereux angegriffen worden, die seit mehr als 100 Jahren bestehen und heute die landesweit führende gemeinnützige Gesundheitsorganisation ihrer Art sind. Andere sagten, der Missbrauch habe sich in Einrichtungen in New Jersey, Texas, Florida, Georgia, Connecticut, New York und Arizona ereignet.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Trotz eines Jahresumsatzes von 467 Mio.

Als es zu Übergriffen kam, identifizierte Devereux Risikofaktoren und potenzielle Lösungen wie verstärkte Schulungen oder Beschäftigungsscreenings, nur um die Initiativen jahrelang aufzugeben, sagte der Inquirer.

Devereux-Führungskräfte stellten fest, dass sexuelle Übergriffe in fast jeder Pflegeeinrichtung vorkommen können, und sagten, dass sie in den letzten zwei Jahren die Sicherheit erhöht und das Risiko verringert haben, indem sie Schutzmaßnahmen ergriffen haben, um solchen Missbrauch zu verhindern und die Mitarbeiter zur Verantwortung zu ziehen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Aber drei Mädchen auf einem Campus in Devereux in Arizona sagten der Polizei, sie seien zwischen Oktober 2018 und März 2019 von einem männlichen Mitarbeiter sexuell missbraucht worden, berichtete die Zeitung. Im Dezember wurde in einer Einrichtung in Texas ein Mitarbeiter von Devereux angeklagt, vier Kinder sexuell missbraucht zu haben, hieß es.

Werbung

Der Inquirer sagte, er habe Dutzende ehemaliger Bewohner, Familienmitglieder, Mitarbeiter, Anwälte und Strafverfolgungsbehörden interviewt und Kriminalfälle, Klagen, Krankenakten, Vorfallberichte, Therapienotizen, Gehaltsabrechnungen, Textnachrichten und Polizeiinterviews überprüft.

Der ehemalige Staatsanwalt von Chester County, Chad Maloney, der jetzt Opfer vertritt, die sexuellen Missbrauch vorwerfen – einschließlich eines mutmaßlichen Missbrauchs in Devereux – sagte, seine Erfahrung sei gewesen, dass eine Person, die für körperlichen oder sexuellen Missbrauch in der Einrichtung verantwortlich ist, strafrechtlich verfolgt wird, aber die Geschichte endet einfach – Devereux t ändern.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Sie ändern nicht, wie sie einstellen, wie sie trainieren oder wie sie ihre Mitarbeiter oder die Kinder in ihrer Obhut beaufsichtigen, sagte er. Die Opfer ändern sich, die Täter ändern sich, aber die Handlungen von Devereux ändern sich nie, und deshalb geht der Missbrauch weiter. Es ist herzzerreißend und es muss aufhören.

Werbung

Devereux-Führer sagten, dass sie seit Ende letzten Jahres aggressive Schritte unternommen haben, um sexuellen Missbrauch zu verhindern. Beamte sagten, sie hätten die Möglichkeiten für Mitarbeiter verringert, allein mit Kindern zu sein, sie geschult, um Körperpflege und möglichen Missbrauch zu erkennen, Videotechnologie hinzugefügt, um die Mitarbeiter besser zu überwachen, die Bezahlung erhöht, um mehr qualifiziertes Personal zu gewinnen, und planten, Bewerber mit einem neuen psychologischen Test zu überprüfen.

Die meisten Kinder, um die wir uns kümmern, wurden in ihrem Leben außerhalb von Devereux traumatisiert, und das Schlimmste ist, dass dies in einer therapeutischen Umgebung passiert, sagte der Vorstandsvorsitzende Carl Clark. Der Gedanke, dass dies passiert, bringt mein Blut mehr zum Kochen als alles andere und bringt uns dazu, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Leute aus der Organisation auszusondern, die diesen Weg gehen.

Die Top-Führungskräfte von Devereux bestritten jedoch energisch, dass es an den Standorten Aufsichts- und Personalprobleme gab.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.