Da Telemedizin-Besuche immer häufiger werden, finden Sie hier Möglichkeiten, wie Sie Ihre Beratung optimal nutzen können

Im Juni behandelte ich als Kardiologe auf Abruf in der Notaufnahme einen Mann, der einen Herzinfarkt erlitt. Er hatte einen plötzlichen Stich von einer schrecklichen Verdauungsstörung, sagte er. Der Patient erholte sich vollständig, und später scherzten wir, dass er jedes Mal, wenn er Sodbrennen hatte, denken würde, er hätte einen Herzinfarkt.

Tracker: US-Fälle, Todesfälle und KrankenhausaufenthaltePfeilRechts

In präpandemischen Zeiten hätte ein besorgniserregendes Symptom langes Warten auf einen persönlichen Arztbesuch oder einen Besuch in der Notaufnahme bedeutet. Aber mit der wachsenden Popularität und dem einfachen Zugang der Telemedizin können dieser Patient und andere jetzt einen kurzen 15-minütigen Videobesuch bei einem Arzt buchen, um beruhigt zu sein, wenn wir alle sie nutzen können.

Jeder dritte Erwachsene unter 65 haben während der Pandemie Telemedizin eingesetzt. Telemedizin hat zwar Vorteile, aber auch einige Nachteile. Selbst der brillanteste Arzt kann nicht über eine Webcam auf Ihre Lunge hören oder eine Diagnose stellen, wenn eine schlechte Verbindung jedes zweite Wort unterbricht. Egal, ob es sich um Ihre erste Konsultation oder die Langzeitpflege handelt, hier erfahren Sie, wie Sie jeden telemedizinischen Besuch optimal nutzen können.

Jederzeit und überall

Da Arzttermine überall mit zuverlässiger Internetverbindung verfügbar sind – und einige Dienste wie Teladoc rund um die Uhr verfügbar sind – ist die Planung von Nachsorgeterminen, Vorsorgeuntersuchungen und nicht dringenden Fragen bequemer als je zuvor. Eine neue Patientin in meiner Klinik hatte als Nebenwirkung von Herzklappenproblemen über 100 Pfund überschüssiges Wassergewicht zugenommen, aber sie hatte Angst, während der Pandemie in die Klinik zu kommen. Ein telemedizinischer Termin und eine Waage hätten uns helfen können, das Problem viel früher anzugehen.

Überprüfe deine Technik

Aufgrund von Gesetzen zum Datenschutz für Patienten können Gesundheitssysteme proprietäre Videokonferenzsysteme verwenden, die anders funktionieren als Verbraucheranwendungen. Testen Sie, ob das System auf Ihrem Gerät funktioniert – dass Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, den Termin einchecken und mit hochwertigem Video und Audio am Anruf teilnehmen können. Machen Sie beim Pendeln keinen virtuellen Besuch – wählen Sie einen ruhigen, privaten Ort ohne Fernseher oder Radio im Hintergrund. Ziehe in Erwägung, Kopfhörer zu verwenden. Die Beleuchtung sollte vor Ihnen sein. Verwenden Sie den Querformatmodus für eine bessere Sichtbarkeit. Schließen Sie Geräte an oder laden Sie sie vorher auf. Unter guten Bedingungen kann es immer noch zu Schluckauf kommen, was meine gehörlose Patientin, ihr Dolmetscher für amerikanische Gebärdensprache und ich entdeckten, als das Video zu unpassenden Zeiten während unserer Telefonkonferenz einfror.

Gut mit der Zeit umgehen

Erstellen Sie eine Agenda: Beginnen Sie den Termin, indem Sie Probleme auflisten, und fragen Sie dann Ihren Arzt, ob der Arzt noch etwas hinzufügen möchte. Als Gefallen für einen Kollegen habe ich einen neuen Patienten in den einzigen verfügbaren 15-Minuten-Slot gequetscht. Er wollte neue Brustschmerzen, Bluthochdruck und Diabetes ansprechen. Diese Liste half mir zu verdeutlichen, dass wir nur Zeit haben würden, die Brustschmerzen gründlich zu beurteilen, die anderen beiden jedoch bei einer Nachuntersuchung richtig untersuchen würden.

Seien Sie sehr detailliert

Das Fehlen einer körperlichen Untersuchung bedeutet, dass Sie Ihre Symptome sehr gut katalogisieren können. Machen Sie sich gute Notizen und klare, gut beleuchtete Fotos von sichtbaren Symptomen wie Hautausschlägen oder Prellungen. Es ist selten, dass ich Patienten begegne, die selbstbewusst alle Details erzählen können, nach denen ich fragen werde, wenn sie nicht einige von ihnen aufgeschrieben haben. Und je weniger Zeit für das Sammeln von Daten aufgewendet wird, desto mehr Zeit kann für die Suche nach Lösungen verwendet werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Fast alle Ärzte verwenden eines von zwei standardisierten Notizsystemen: das Geschichte und körperliche (H&P) oder die subjektiv, objektiv, Einschätzung und Plan (SEIFE). Beide sind so konzipiert, dass sie dem gesamten medizinischen Team die Anamnese, die Untersuchungsbefunde und den Behandlungsplan prägnant vermitteln.

Die Gedächtnisstütze, die viele Medizinstudenten lernen und die ich immer noch jedes Mal verwende, wenn ich Patienten befrage, ist OLDCARTS. Als eine Freundin wegen Coronavirus-Bedenken anrief, haben wir ihre Symptome von Müdigkeit, Fieber und Kurzatmigkeit aufgelistet. Dann haben wir ihre Gedanken vor einem telemedizinischen Besuch bei ihrem Arzt organisiert:

Beginn (Wann begannen die Symptome?): Müdigkeit und Fieber, vor drei Tagen. Kurzatmigkeit und Brustschmerzen, vor 24 Stunden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Standort (Wo ist das Symptom?): Schmerzen zwischen den Rippen.

Dauer (Ist es episodisch? Wie lange dauern sie?): Die Schmerzen, das Fieber und die Müdigkeit waren konstant.

Werbung

Eigenschaften: Kurzatmigkeit beim Treppensteigen, aber in den letzten Stunden auch beim Gehen auf ebenem Boden.

Erschwerende Faktoren (Was macht es schlimmer?): Es wird schlimmer mit tiefen Atemzügen oder wenn ich zwischen meine Rippen drücke.

Nitrofurantoin-Antibiotikum

Entlastende Faktoren: Die Schmerzen bessern sich, wenn ich mich hinsetze oder mich nicht anstrenge.

Behandlungen: Habe Tylenol genommen, hat nicht geholfen.

Was ist in der Moderna-Impfung?

Schwere: Auf einer Skala von 1-10 ist der Schmerz eine 2. Die Atemnot ist wie ein paar hundert Meter Joggen.

Da die Brustschmerzen muskuloskeletal waren, war es wahrscheinlich eher ein Schmerz vom schweren Atmen als etwas Unheilvolleres. Das Wissen, dass Fieber und Müdigkeit der Kurzatmigkeit eindeutig vorausgingen, bedeutete, dass der Schuldige wahrscheinlich eher eine Viruserkrankung als ein potenziell lebensbedrohliches Blutgerinnsel in der Lunge war. Die Genauigkeit des Schweregrads der Symptome und des Zeitplans ermöglichte es ihrem Arzt, spezifische Änderungen aufzulisten, die eine Reise in die Notaufnahme rechtfertigen würden, falls sie eintreten würden. Glücklicherweise ging es ihr am nächsten Tag besser.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das machen auch Ärzte. Wenn ich als Patient zum ersten Mal einen neuen Arzt aufsuche, stelle ich sicher, dass ich meine Krankengeschichte vorlege. Diese habe ich immer in elektronischer Form, damit sie auf Wunsch per E-Mail zur Verfügung steht. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es hilfreich wäre, es vor dem Termin mitzuschicken.

Recherchiere das, nicht das

Suchmaschinen können allgemeine Fragen beantworten, die auf die allgemeine Bevölkerung zutreffen, wie zum Beispiel Wer kann sich jetzt impfen lassen? Nutzen Sie die Zeit mit Ihrem Arzt, um Ihre besonderen Umstände zu klären: Erfülle ich die Kriterien für eine frühzeitige Impfung, da ich an rheumatoider Arthritis leide, die immungeschwächten Kriterien?

Für die gesamte Medizinerschaft sprechend, durchsuchen Sie bitte nicht das ganze Internet nach Ihren Symptomen. Es gibt bessere Ressourcen wie z Auf dem neusten Stand , eine auf Abonnements basierende Enzyklopädie mit Artikeln von Ärzten für Ärzte und eine der am häufigsten verwendeten medizinischen Referenzen in den Top-20-Krankenhäusern der Welt Rangliste von U.S. News & World Report . Fragen Sie Ihren Arzt, ob es einen Artikel für Patienten gibt, der für Ihre Situation relevant ist. Dies kann eine hervorragende Möglichkeit sein, zu verstehen, was als nächstes passieren könnte und warum bestimmte Tests angeordnet werden.

'Ist das deine endgültige Antwort?'

Ich denke selten daran, Patienten zu sagen, wie komplex ihre Probleme sind, aber es ist manchmal das Nützlichste, was sie während des gesamten Besuchs von mir hören. Einige der besten Fragen, die Sie Ihren Ärzten stellen können, sind, wie sicher sie sich über die Ursache Ihrer Symptome und die nächsten Schritte sind, ob das Problem komplex oder atypisch ist und ob der Behandlungsplan allgemein akzeptiert, stark umstritten oder vollständig ist Urteil, weil es keine Richtlinien gibt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Bevor Sie auflegen, fragen Sie Ihren Arzt, ob er das Gefühl hatte, genug Zeit zu haben, um das Problem zu beurteilen.

Eine Diagnose entdecken, Symptome behandeln, Rückfälle behandeln – all dies sind die Wege, die am besten zusammen bereist werden. In einer Zeit, in der sich viele von uns nach einer solchen Verwandtschaft sehnen, kann Telemedizin es einfacher machen, mit Ihrem Arzt im Einklang zu sein. Diese Tipps werden die Reise verbessern.

Pierre Elias ist Kardiologie-Stipendiat am Irving Medical Center der New York-Presbyterian/Columbia University in New York.

Telemedizin hält Ärzte und Patienten in sicherer Entfernung miteinander verbunden

Welche Arztbesuche ohne Covid sollten Sie machen, behalten, verschieben oder telemedizinisch durchführen?

Die Teletherapie hilft den Amerikanern, die Pandemie zu überstehen. Was passiert danach?