„Sie haben sich an ihm geschlemmt“: Ameisen im Pflegeheim in VA haben einen Veteranen vor seinem Tod 100 Mal gebissen, sagt Tochter

Laquna Ross wusste, dass etwas nicht stimmte, als ihr Vater zusammenzuckte, als sie seine Hand hielt. Es war geschwollen.

Das war erst der Anfang der Verletzungen, die Ross laut eigenen Angaben Anfang dieses Monats im VA-Krankenhaus in Georgia mit Entsetzen befragt hat. Ein Foto zeigt das Hemd des 74-jährigen Joel Marrable hochgezogen, um die roten Beulen auf seinem Bauch zu enthüllen – Beweise für mehr als 100 Bisse von den Ameisen, die sein Zimmer in einem Veteranenpflegeheim, seiner Tochter, füllten erzählt Lokaler Nachrichtensender WSB-TV.

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Die Decke, die Wände, die Betten. Sie waren überall, sagte Ross.

Ross behauptete, dass das Krankenhauspersonal ihr gesagt habe, dass ihr Patient gestorben sei, als sie ihn Tage zuvor mit Insekten bedeckt vorfanden, so WSB-TV.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Innerhalb eines Tages nach Ross' Besuch – sie war gerade von einer Reise zurückgekommen, sagt sie – hatte er es getan.

Borsäurebehandlung für BV

Ross, die sagt, ihr Vater habe während des Vietnamkriegs in der Air Force gedient, sagte gegenüber WSB-TV, dass Marrable etwas Besseres verdient habe als das, was er in seinen letzten Tagen im Eagle’s Nest Community Living Center, einem Teil des Atlanta VA Medical Center in Decatur, Georgia, bekommen habe.

Werbung

Ich verstehe, dass Fehler passieren, sagte sie. Ich hatte Ameisen. Aber er wurde zwei Tage hintereinander von Ameisen gebissen. Sie haben sich an ihm gefreut.

Das Gesundheitssystem von Atlanta VA, das am Donnerstag nicht auf Fragen der Klinik reagierte, sagte in einer Erklärung gegenüber Nachrichtenagenturen, dass die Führung sich des Ameisenproblems bewusst sei und dass sich die Mitarbeiter sofort um die Veteranen kümmerten und Maßnahmen ergriffen hätten, um sicherzustellen, dass keine anderen CLC-Bewohner betroffen waren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Laut der Erklärung bewertete ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen das Problem am 9. September, zwei Tage nachdem Ross sagte, Marrable sei gestorben. Schädlingsbekämpfungspersonal überwacht die Räume täglich.

Alle Schlafzimmer wurden ausgezogen, inspiziert und gereinigt, sagte VA, und offene Behälter und Lebensmittel wurden entfernt.

Unterschied zwischen Hefe-Infektion und Uti

Wir möchten den Familien der Veteranen unsere aufrichtige Reue und Entschuldigung ausdrücken und haben uns an sie gewandt, um angemessene Hilfe anzubieten, heißt es in der Erklärung weiter.

Werbung

Die Abteilung für Veteranenangelegenheiten angekündigt Dienstag, dass es einen Regionaldirektor in sofortigen Verwaltungsurlaub versetzt und dem Chief Medical Officer für seine Südostabteilung während einer Überprüfung der Versorgung andere Aufgaben überträgt. Sieben Mitarbeiter des Atlanta VA Medical Center werden aus der Patientenversorgung entfernt, da ein Vorstand die jüngsten Ereignisse untersucht, und Mitarbeiter der nationalen Veterans Health Administration nahmen an einer Überprüfung des Betriebs des Pflegeheims vor Ort teil.

Stellvertretender Sekretär für Gesundheit und Personal
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Abteilung sagt auch, dass sie alle VA-Mitarbeiter umschult, die an der Meldung dringender Probleme in der gesamten Befehlskette beteiligt sind. Anpassungen an einem VA-Büro, das Vorfallberichte aus dem ganzen Land an die VHA-Führung weiterleitet, werden dazu beitragen, dass Probleme schnell die Spitzenbeamten erreichen, sagte das Ministerium.

Was in Eagles’ Nest passiert ist, war inakzeptabel, und wir möchten sicherstellen, dass Veteranen und Familien wissen, dass wir entschlossen sind, ihr Vertrauen in die Einrichtung wiederherzustellen, schrieb der zuständige VHA-Manager Richard Stone in einer Erklärung.

Werbung

Die Post konnte Ross nicht sofort erreichen, der erzählt die New York Daily News, dass Krankenhauspersonal sagte, sie seien aktiv geworden, nachdem sie Ameisen auf Marrable entdeckt hatten, wobei das Personal ihn duschte, während es seine Nase bedeckte, damit er atmen konnte. Aber das Ameisenproblem wurde anscheinend nicht gelöst, behauptet Ross, und sie drängte letzte Woche die Krankenhausverwaltung, ihren Vater in ein neues Zimmer zu bringen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Er starb Stunden nach dem Umzug über Nacht in die VA-Einrichtung, in der er 14 Monate verbracht hatte, sagte sie.

brauner Ausfluss keine Periode

Beamte untersuchen 11 verdächtige Todesfälle in einem VA-Krankenhaus. Zwei wurden als Tötungsdelikte eingestuft.

Marrables Gesundheit sei seit langem fragil, sagte sie und fügte hinzu, dass er mit dem Sterben in Frieden sei, berichtete die Daily News.

Wir haben eine Bucket List gemacht und sind auf die Bahamas gefahren und haben bis zum Schluss gelacht und gescherzt, sagte sie.

Aber die Episode ließ Ross die Fähigkeit der VA-Gesundheitseinrichtungen in Frage stellen, mit ihren vielen Patienten umzugehen, berichtete die Daily News. Ihre Besorgnis folgt auf jahrelange Skandale, die Besorgnis über die Standards von VA ausgelöst haben. Ein Bericht aus dem Jahr 2016 ergab, dass Hunderte von Patienten starben, während sie in einem VA-Krankenhaus in Phoenix auf Pflege warteten, um die Verzögerungen zu vertuschen. In jüngerer Zeit ist Veterans Affairs wegen weit verbreiteter Stellenangebote und mutmaßlicher Todesfälle unter Beschuss geraten, was zu einer Bundesuntersuchung in West Virginia führte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ich weiß, dass das Personal ohne Zweifel meinen Vater respektiert und ihn sogar geliebt hat, sagte Ross. Aber was ist ihre Fähigkeit, Situationen einzuschätzen und Dinge zu reparieren?

Weiterlesen:

Was wir über die mysteriöse, mit dem Dampfen verbundene Krankheit und Todesfälle wissen

Alle Besatzungsmitglieder schliefen, als ein tödliches kalifornisches Bootsfeuer ausbrach, heißt es in einem Regierungsbericht

Von Millionen beobachtet, befürchten „Vape-Influencer“, dass sie bei Trumps neuem Verbot zu Kollateralschäden werden könnten

Zäpfchen berühren die Zunge