Was Sie über das Coronavirus und die Sommeraktivitäten wissen sollten

Mit dem 4. Juli gleich um die Ecke und vielen Staaten und Gemeinden, die die Coronavirus-Beschränkungen lockern, lockt das warme, sonnige Wetter. Experten für Infektionskrankheiten warnen jedoch davor, dass das Virus eine Bedrohung bleibt, wenn wir wieder reisen, schwimmen, grillen, Eisdielen und Restaurants besuchen.

Was müssen wir also über das neue Coronavirus und Covid-19, die von ihm verursachte Krankheit, wissen, die für unsere Sommeraktivitäten wichtig sind? Zu Beginn hatten einige Leute gehofft, dass der Sommer einen Rückgang der Covid-19-Fälle mit sich bringen könnte, ähnlich wie die Influenza in den wärmeren Monaten verblasst, „haben viele Forscher ihre Zweifel, dass die Covid-19-Pandemie in einen notwendigen Sommer eintreten wird“. Ruhe“, schrieb Francis Collins, Direktor der National Institutes of Health, kürzlich in einem Blogbeitrag . Stattdessen wird die derzeitige mangelnde Immunität des „Menschen“ gegen SARS-CoV-2 – nicht das Wetter – wahrscheinlich ein Hauptfaktor für die anhaltende, schnelle Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in diesem Sommer und bis in den Herbst sein.

Selbst wenn das Covid-19-Virus so klimaempfindlich ist wie andere saisonale Viren, so Collins, würde dies derzeit nicht ausreichen, um seine Ausbreitung in der Bevölkerung zu verlangsamen – wie seine schnelle Ausbreitung in tropischen Ländern wie Brasilien und Ecuador zeigt .

gerade geschnittenes schulterlanges Haar

Das Sommerwetter könnte helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen, wird die Pandemie jedoch nicht stoppen

Dennoch eröffnet der Sommer mehr Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, die alle viel sicherer sind als Indoor-Aktivitäten. Wir haben nur sehr wenige Beweise für eine Übertragung im Freien. Es ist nicht null – es werden definitiv Fälle gemeldet – aber es ist viel, viel niedriger als drinnen, sagt Gretchen Snoeyenbos Newman, Ärztin für Infektionskrankheiten an der University of Washington.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Natürlich können wir nicht die ganze Zeit draußen sein. Wenn Sie der Sommerhitze und der Schwüle in Innenräumen entkommen, versuchen Sie so viel wie möglich zu lüften und achten Sie weiterhin auf sicheres Verhalten: Tragen Sie eine Maske, halten Sie Interaktionen kurz und stellen Sie sicher, dass Sie anderen Menschen nicht zu nahe sind, sagt Nahid Bhadelia, eine ansteckende -Krankheitsarzt und medizinischer Direktor der Special Pathogens Unit des Boston Medical Center.

Eine Fallstudie zur Übertragung von Coronaviren in Innenräumen in einem klimatisierten Restaurant in China fanden heraus, dass sogar Personen, die an einem anderen Tisch als die infizierte Person saßen, infiziert waren, wenn sie stromabwärts von der Klimaanlage saßen. Die Tische im Restaurant waren etwa einen Meter voneinander entfernt, und die Autoren der Studie vermuten, dass ein starker Luftstrom aus der Klimaanlage möglicherweise Atemtröpfchen verbreitet hat, die das Virus tragen.

Um die Ausbreitung des Virus in Restaurants zu verhindern, empfehlen wir, den Abstand zwischen den Tischen zu erhöhen und die Belüftung zu verbessern, schrieben sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

An den Grundlagen der Coronavirus-Ausbreitung hat sich im Sommer nichts geändert: Der enge Kontakt mit Infizierten, die in Ihrer Nähe gehustet, niesen, schwer geatmet oder gesprochen haben, stellt das größte Risiko dar. nach den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.

Das Risiko, sich bei engem Kontakt mit dem Virus anzustecken, sei viel höher als beim Berühren gemeinsamer Oberflächen, heißt es. Was dies schwierig macht, ist, dass viele Daten zeigen, dass das Virus auch ohne Symptome übertragen werden kann, sagt Marilyn Roberts, Mikrobiologin an der School of Public Health der University of Washington.

In diesem Sinne finden Sie hier einige Empfehlungen von Gesundheitsexperten für gängige Sommersituationen und -aktivitäten.

Öffentliche Toiletten

Öffentliche Toiletten sind schon eklig, sagt Snoeyenbos Newman. Erschwerend kommt hinzu, dass sie oft schlecht belüftet sind. Öffentliche Toiletten waren schon immer Orte, an denen Krankheiten verbreitet wurden. Was ich Ihnen also sagen werde – Sie sollten in Betracht ziehen, dies für den Rest der Zeit zu tun.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Tragen Sie zuerst eine Maske und reinigen Sie Ihre Hände, bevor Sie hineingehen, sagt sie. Sobald Sie auf der Toilette sind, erledigen Sie Ihr Geschäft und schließen Sie den Deckel (falls vorhanden), bevor Sie spülen. Das Coronavirus wurde in Fäkalien gefunden, und obwohl noch nicht klar ist, ob es sich auf diese Weise ausbreitet, deutet eine neue Studie darauf hin, dass Federn aus der Toilette beim Spülen das Virus verbreiten können.

Machen Sie einen Deckel darauf, Leute: Beim Spülen können Coronavirus-haltige „Toilettenfahnen“ freigesetzt werden

Wenn Sie im Stall fertig sind, waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie mit allem, was verfügbar ist. Einige Studien haben ergeben, dass Lufttrockner könnten möglicherweise Krankheitserreger durch den Raum wehen , aber es ist nicht klar, dass dies eine Quelle der Verbreitung von Covid-19 ist. Ich würde vorzugsweise ein Papierhandtuch verwenden, aber die Lufttrockner sind nicht besorgniserregend, um sie nicht zu benutzen, sagt Snoeyenbos Newman. Berühren Sie nicht Ihr Telefon oder Ihr Gesicht, während Sie auf der Toilette sind, und reinigen Sie Ihre Hände, sobald Sie draußen sind wieder mit einem Desinfektionsmittel, um sicherzustellen, dass Sie nichts von der Tür aufheben. Tun Sie all dies, und es sollte Ihnen gut gehen, sagt Snoeyenbos Newman.

Gehen Sie wie bei anderen Innenräumen nicht in eine überfüllte Toilette , und wenn es ein Ort ist, an dem viel los sein könnte, suchen Sie nach einer Art Überwachung, um das Gedränge zu kontrollieren.

Restaurants

Das Risiko in Restaurants geht von anderen Menschen aus, nicht von Lebensmitteln, sagt Donald Schaffner, Lebensmittelmikrobiologe an der Rutgers University. Bis heute gebe es keine Hinweise darauf, dass sich jemand über Lebensmittel mit dem Coronavirus infiziert habe, sagt er.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn Sie auswärts essen gehen, stellt das Mitnehmen das geringste Risiko dar. Essen in einem Restaurant ist viel riskanter, weil Sie dadurch in die Nähe anderer Menschen kommen. Ihr Server und andere Mitarbeiter sollten Masken tragen, und idealerweise sollten dies auch die Gäste, wenn sie nicht essen, sagt Schaffner.

Essen im Freien ist die beste Option, da es eine natürliche Belüftung ermöglicht und Ihnen mehr Raum für soziale Distanzierung bietet, sagt Saskia Popescu, Epidemiologin für Infektionsprävention an der George Mason University. Auch draußen ist es wichtig, dass zwischen den Tischen viel Platz ist und sich die Server zwischen ihnen bewegen können, ohne zu nahe zu kommen. Zeit, die Sie in der Nähe von anderen verbringen, ist Teil der Risikogleichung, daher möchten Sie nach dem Essen nicht zu lange verweilen.

Radwege und andere Übungsplätze im Freien

In den sozialen Medien und in den Foren der Nachbarschaft wurde viel über das Risiko gesprochen, das von Menschen ausgeht, die ohne Maske Sport treiben – schwer atmen. Aber Experten für Infektionskrankheiten sagen, dass das Risiko hier eigentlich ziemlich gering ist, wenn Sie draußen sind und einen angemessenen Abstand halten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Obwohl ein europäisches Experiment, das Anfang dieses Jahres viral wurde, darauf hindeutete, dass Menschen, die gehen, laufen oder Rad fahren, Tröpfchen weiter als zwei Meter ausbreiten könnten, wurde die Forschung nicht von Experten begutachtet oder in einer Zeitschrift veröffentlicht und wurde von Experten des öffentlichen Gesundheitswesens dafür kritisiert Übertragbarkeit nicht verstanden. Grundsätzlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie im Freien in einer nicht überfüllten Umgebung eine minimale Infektionsdosis erhalten, sagt die Virologin der Columbia University, Angela Rasmussen sagte Vox .

Selbst wenn sie keine Maske tragen, ist Ihre Exposition gegenüber Menschen, die an Ihnen laufen oder Rad fahren, sehr kurz, und das verringert das Risiko, sagt Popescu.

Bauernmärkte

Best Practices basieren hier auf einigen Grundprinzipien: Jeder sollte Masken tragen, und die Anordnung von Ständen und Warteschlangen sollte eine angemessene soziale Distanz gewährleisten, sagt Schaffner. Ich würde nach einer Art Massenkontrolle suchen. Es sollte einen geordneten Fluss geben, bei dem Sie hier reinkommen und in einer Einbahnstraße gehen und dort wieder aussteigen, sagt er.

xanax ohne uns rezept
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Risiko, sich über frische Produkte mit dem Coronavirus zu infizieren, sei minimal, sagt Schaffner. Soweit uns bekannt ist, gibt es keine dokumentierten Fälle einer Übertragung durch Lebensmittel. Trotzdem lohnt es sich, die Dinge so zu arrangieren, dass der Verkäufer die Produkte mit Handschuhen handhabt und die Kunden das Essen nicht berühren, bis es gekauft wurde. Möchten Sie, dass jemand fünf Äpfel aufsammelt, um den perfekten zu finden? Wahrscheinlich nicht, sagt Schaffner. Waschen Sie auf jeden Fall Ihre Sachen, wenn Sie sie nach Hause bringen, wie Sie es auch außerhalb einer Pandemie tun sollten.

Roadtrips mit jemandem außerhalb Ihres Haushalts

Ein Auto ist ein begrenzter Raum, und wenn Sie auf einem Roadtrip sind, teilen Sie sich diesen Raum wahrscheinlich mehrere Stunden lang, was es zu einer hochriskanten Aktivität macht, sagt Bhadelia. Sie können das Risiko reduzieren, indem Sie die Fenster öffnen, Masken tragen und wenn möglich Abstand halten (wenn Sie zwei Personen im Auto haben, lassen Sie eine auf dem Rücksitz auf der Beifahrerseite mitfahren), sagt sie. Wenn Sie oder jemand, mit dem Sie zusammenleben, jedoch zu einer Hochrisikokategorie gehört, sollten Sie wahrscheinlich getrennt fahren, wenn Sie mit einem nicht im Haushalt lebenden Mitglied reisen.

Folgendes möchten Experten wissen, bevor Sie während der Pandemie einen Roadtrip unternehmen

Hotels und andere Unterkünfte

Hotels, Airbnbs und andere ähnliche Mietunterkünfte sollten als mittleres Risiko angesehen werden, sagt Bhadelia. Solange die Bettwäsche sauber und die Oberflächen desinfiziert sind, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie sich in Ihrem Zimmer mit dem Coronavirus anstecken. Es sind die Interaktionen mit anderen Menschen, die das Risiko darstellen. Sie verlassen das Haus und haben das Potenzial, anderen Menschen zu begegnen, sagt sie. Es sind diese Interaktionen mit anderen Menschen, insbesondere wenn sie aus Gebieten mit hohen Coronavirus-Raten stammen, die Ihr größtes Risiko in Hotels darstellen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Experten raten Ihnen, vorher anzurufen und zu fragen, welche Maßnahmen getroffen wurden, um das Zimmer oder die Mietwohnung fertig zu machen und wie lange es seit dem letzten Gast her ist. Fragen Sie nach einem Zimmer, in dem in letzter Zeit niemand übernachtet hat — eine Studie fanden heraus, dass das Virus unter Laborbedingungen maximal 72 Stunden auf einer Oberfläche überleben könnte, sagte Snoeyenbos Newman. Wenn die Zeit kürzer ist, würde ich erwägen, harte Oberflächen wie Fernbedienungen, Lichtschalter, Wasserhähne usw. abzuwischen. Es gibt keine größeren Bedenken hinsichtlich Bettwäsche oder Bettzeug, sagte sie. Die Umweltschutzbehörde hält ein Liste der Desinfektionsmittel geeignet für den Einsatz gegen das Coronavirus.

Airbnb ändert seine Reinigungsverfahren. Das bedeutet es für Reisende.

Erfahren Sie, wie Hotels Mitarbeiter auf das Coronavirus überwachen – idealerweise sollten tägliche Temperaturkontrollen stattfinden und jeder Mitarbeiter, der sich nicht wohl fühlt, sollte nicht zur Arbeit kommen oder gleich nach Hause geschickt werden. Und natürlich müssen die Mitarbeiter Masken tragen.

Was Ihr Verhalten in Hotels betrifft, vermeiden Sie Gemeinschaftsbereiche – versammeln Sie sich nicht in der Lobby oder anderen Gemeinschaftsräumen – und waschen Sie sich die Hände, nachdem Sie Dinge im Check-in-Bereich berührt haben.

Coronavirus könnte das Ende des Hotelfrühstücks sein, wie wir es kennen

Und wieder, wenn Sie in Ihr Zimmer zurückkehren, waschen Sie Ihre Hände und wischen Sie berührungsempfindliche Oberflächen ab. sagt Snoeyenbos Newman.

Grillen

Grillen kann eine ziemlich risikoreiche Aktivität sein, sagten Experten, da sie normalerweise aus Menschen bestehen, die sich um den Grill – und den Chips- und Getränkebereich – herumtreiben und in engem Kontakt miteinander treten, sagt Snoeyenbos Newman. In dieser Situation ist es schwer, eine Maske zu tragen, weil die Leute essen und trinken. Und beim Grillen trinken die Leute typischerweise Alkohol, was das Risiko oft weiter erhöht.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die meisten Menschen neigen dazu, beim Trinken näher zu stehen und lauter zu sprechen, und beides erhöht das Übertragungsrisiko, sagt Snoeyenbos Newman. Alkohol verringert auch die Hemmung und so können gute Absichten in Bezug auf soziale Distanzierung beiseite geschoben werden. Wenn getrunken wird, müssen Sie wirklich ehrlich sein, wie viel Sie trinken werden und wie sich das auf Ihre Gruppendynamik auswirkt.

Wenn Sie ein Barbecue am 4. Juli veranstalten, sollten Sie einen strengen Plan haben, um sicherzustellen, dass die Leute nicht zu nahe (oder zu betrunken) kommen. Eine Möglichkeit besteht darin, es mit weit verteilten Stühlen und Tischen klein zu halten und den Leuten Plätze zum Sitzen und Abhängen zuzuweisen. Vermeiden Sie gemeinsame Utensilien und kein gemeinsames Bad, aber denken Sie daran, dass Ihr größtes Risiko die Person neben Ihnen ist, nicht das Essen, sagt Schaffner.

So veranstalten Sie ein Treffen so sicher und freundlich wie möglich

Camping

Wenn Sie mit Leuten campen, mit denen Sie zusammenleben, bringen Sie Ihr Haus im Grunde nur an einen anderen Ort, und das ist in Ordnung, sagt Snoeyenbos Newman. Die meisten Campingplätze bieten einen guten Puffer zwischen Ihnen und anderen Campinggruppen, und das ist auch gut, sagt sie. Wenn Sie zusammen mit anderen campen, möchten Sie sicherstellen, dass die Abstandsregel von zwei Metern eingehalten wird. Das bedeutet separate Zelte und einige Pläne, wie Sie soziale Distanzierung erzwingen, insbesondere für Umstände wie Essen oder Sitzen am Lagerfeuer, bei denen es leicht zu rutschen ist. Zur Benutzung öffentlicher Toiletten auf Campingplätzen siehe oben.

Mit der Wiedereröffnung der Bundesstaaten und der Lockerung der Coronavirus-Beschränkungen sind besiedelte Strände in Bundesstaaten wie Florida zu einem Brennpunkt geworden. (A P)

Schwimmen (Pools, Seen, Meer)

Es gibt keine Hinweise darauf, dass das Coronavirus durch Wasser übertragen wird, daher besteht die Gefahr beim Schwimmen, sei es in einem Pool, einem See oder einem Strand, durch die Interaktion mit anderen Menschen außerhalb des Wassers, sagt Popescu.

Umkleidekabinen und Innenduschen sind enge, enge Räume, die am besten vermieden werden.

Im Idealfall sollten Schwimmbäder und öffentliche Strände eine Art Massenkontrolle bieten, damit die Menschen einen Abstand von zwei Metern haben, sei es im Pool, am Strand oder am Wasserrand (mit Ausnahme von Haushaltsmitgliedern, die zusammen sein können). Dies kann bedeuten, dass Sie sich für einen Pool anmelden müssen, um die Anzahl der Personen zu begrenzen, die den Bereich gleichzeitig nutzen, oder es könnte bedeuten, dass Sie Bereiche am Pool oder am Strand abgrenzen, in denen die Leute ihr Handtuch ablegen und herumliegen, wenn sie nicht im Wasser sind .

Spielplätze

Spielplätze sind eine Situation, in der es nicht viel Konsens darüber gibt, was zu tun ist, sagt Snoeyenbos Newman. Ein Problem hier, sagt sie, ist, dass ein Kind mit dem Coronavirus das Klettergerüst berührt und dann Ihr Kind das Klettergerüst und dann sein Gesicht berührt. Kinder seien wirklich nicht zuverlässig, wenn sie ihre Gesichter nicht berühren, sagt sie, weshalb in vielen Gebieten, in denen die Pandemie schwerwiegend war, Spielplätze geschlossen wurden.

Das größte Risiko sind jedoch wahrscheinlich Interaktionen mit anderen Kindern oder Erwachsenen auf dem Spielplatz, die Sie einschränken möchten. Die CDC und andere Gruppen des öffentlichen Gesundheitswesens haben jetzt gesagt, dass es unwahrscheinlich – aber nicht unmöglich – ist, sich von kontaminierten Oberflächen mit dem Coronavirus zu infizieren, sagt Roberts. Das bedeutet, dass das Risiko, dass Ihr Kind die Spielgeräte berührt, wahrscheinlich ziemlich gering ist, wenn auch nicht gleich Null. Das ist wirklich eine individuelle Entscheidung, sagt Roberts. Wenn Sie Ihrem Kind erlauben, auf den Spielplatz zu gehen, rät sie Ihnen, zu überwachen, was es tut und sicherzustellen, dass Sie Tücher und eine Möglichkeit haben, sich danach die Hände zu waschen.

Freizeitspiele

Egal, ob Sie Tennis, Gurkenball oder Boccia spielen, die Dinge, an die Sie denken sollten, sind, Ihre soziale Distanz zu wahren und viele gemeinsame Gegenstände zu berühren, sagt Bhadelia. Halten Sie Desinfektionsmittel in der Nähe, um die Hände sauber zu halten, und verwenden Sie Ihre eigene Ausrüstung, anstatt sie zu teilen. Solange Sie das tun können, ist es wahrscheinlich ein geringes Risiko. Bleiben Sie bei Spielen, bei denen die Spieler einen Abstand von zwei Metern haben können, und vermeiden Sie Spiele wie Volleyball oder Basketball, bei denen die Spieler in engen Kontakt kommen und alle denselben Ball verwenden (und möglicherweise darüber atmen).

Durchschnittliche Kosten für Hörgeräte 2021

Eisdielen

Es gibt Hinweise darauf, dass das Coronavirus bei niedrigen Temperaturen besser überlebt. Theoretisch ist es also möglich, dass Sie über das Eis ausgesetzt werden, wenn jemand mit Covid in den Gefrierschrank ausatmet, aber um sich anzustecken, müssen Sie es sich sehr in die Nase stecken kurz darauf, sagt Schaffner. Selbst wenn ein ausgeatmetes Virus auf dem Eis war, ist es ekelhaft, darüber nachzudenken, aber es gibt keine Beweise dafür, dass es sich auf diese Weise verbreitet, sagt er. Das größte Einzelrisiko – wieder – werden andere Leute im Laden sein. Der Angestellte sollte eine Maske tragen und Sie müssen Abstand zu anderen Gästen halten.

Korrektur: Eine frühere Version dieses Artikels bezeichnete einen Arzt als Bhadelia Nahid. Ihr Name ist Nahid Bhadelia.