Ja, Sie sollten trotzdem zum Zahnarzt gehen. Aber sei vorsichtig.

Als ob Amerikaner noch einen weiteren Grund brauchen, um den Zahnarzt zu meiden.



Social Distancing ist der beste Weg, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, bis es einen Impfstoff gibt. Wenn das nicht möglich ist, tragen wir Gesichtsmasken. Aber was passiert, wenn wir zum Zahnarzt müssen?

Tracker und Karte für US-Coronavirus-FällePfeilRechts

Zahnarztpraxen passen ihre Arbeitsweise im und um den Mund eines Patienten an, um dieser komplizierten Realität Rechnung zu tragen. Zahnärzte untersuchen Patienten auf Symptome, begrenzen die Anzahl der Termine an einem Tag, führen strenge Hygienevorschriften ein und tragen mehr Schutzausrüstung, um sich vor der Atemwegserkrankung zu schützen.



Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und die Weltgesundheitsorganisation gehen davon aus, dass Atemtröpfchen, die beim Husten, Niesen, Sprechen oder Atmen einer infizierten Person ausgestoßen werden, der Hauptweg sind, auf dem sich das Virus ausbreitet. Aber die CDC Berichte Es liegen keine Daten vor, um das Risiko einer SARS-CoV-2-Übertragung während der Zahnarztpraxis zu beurteilen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Klinik hat Tausende von Leserfragen über das Leben während der Coronavirus-Pandemie und viele haben gefragt, ob sie zu anstehenden Zahnarztterminen gehen sollen. Zahnärzte und Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sind besorgt, dass die Amerikaner routinemäßige Reinigungen verschieben, was in den kommenden Monaten oder Jahren Gesundheitsprobleme verschlimmern könnte.

Zahnmedizin ist kein Wahlverfahren, sagte Purnima Kumar, Professorin für Parodontologie an der Ohio State University. Sie sind wichtig für Ihre Mundgesundheit sowie für die Gesundheit Ihres restlichen Körpers.

Im März empfahl die CDC, dass Zahnärzte nur Notfallverfahren für Patienten durchführen, die sonst in überarbeiteten Notaufnahmen landen würden. Seitdem haben Bundesstaaten im ganzen Land die Beschränkungen für den Aufenthalt zu Hause weitgehend aufgehoben, Geschäfte werden wiedereröffnet und Zahnärzte nehmen regelmäßige Check-ins vor. Die American Dental Association und die CDC bieten praktische Anleitung darüber, wie Praxen mit zahnärztlichen Verfahren vorgehen sollten, während die persönlichen Interaktionen eingeschränkt werden.

Temperaturtabelle für Erwachsene
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

[ Angesichts der Bedenken bezüglich des Coronavirus stehen Zahnärzte vor einem beschwerlichen Weg zur Wiedereröffnung ]



Bill Miller, Epidemiologe und Arzt an der OSU, sagte, es sei wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Gang zum Zahnarzt nicht mit dem Gang zu einem Friseur oder Friseursalon gleichzusetzen ist.

Zahnärzte sind es gewohnt, über das Risiko von Infektionskrankheiten nachzudenken, sagte Miller. Sie treffen bereits Vorkehrungen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, erfahren Sie, wie sich die Termine verändert haben.

Schon bevor Sie durch die Tür zum Zahnarzt gehen, werden Sie einige Veränderungen bemerken.

Zahnarztpraxen rufen Patienten zwei oder drei Tage vor ihrem Termin an, um zu fragen, ob sie häufige Covid-19-Symptome wie Fieber, Husten oder Muskelschmerzen haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Natürlich kann Fieber auch ein häufiges Symptom für ein Mundgesundheitsproblem wie einen Abszess sein, eine Zahninfektion, die durch eine unbehandelte Karies verursacht wird. In diesen Fällen, sagte Kumar, werden die Patienten auch Schwellungen und akute Schmerzen im Mund bemerken. Kumar sagte, sie würde dann ein Antibiotikum verschreiben, um das Fieber zu senken, bevor der Patient zu einem Termin kommt.

Werbung

Alles, was per Telefon oder E-Mail erledigt werden kann, von Zahlungen bis hin zu Gesundheitsfragebögen, sollte erledigt werden. Kumar sagte, sie sei sogar mit Patienten auf FaceTime gewesen, um physisch zu sehen, was das Problem sein könnte.

Mein Telefon explodiert ständig mit Textnachrichten von Patienten, sagte Kumar.

wo kann man Brathähnchen in meiner Nähe kaufen

Die ADA empfiehlt, dass Patienten vor jedem Termin draußen in ihren Autos sitzen und nicht in Wartezimmern. Zahnärzte bitten Patienten, wenn möglich alleine zu ihren Terminen zu kommen, um die Anzahl der Personen in der Praxis zu begrenzen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Im Inneren müssen die Patienten eine Maske tragen und ihre Temperatur in einer zweiten Reihe von Gesundheitschecks messen lassen. Vielleicht möchten Sie auch Ihren eigenen Stift mitbringen, falls Sie Dokumente unterschreiben müssen.

Bridgett Anderson, Executive Director des Minnesota Board of Dentistry, sagte, dass Termine etwas länger als normal dauern werden, um die Sicherheit von Patienten und Personal zu gewährleisten.

Werbung

Nach der Prüfung desinfiziert das Personal den Raum und die Geräte. Einige Praxen kaufen Luftreiniger, um sie im Büro zu platzieren. Charlie Doring, ein Zahnarzt in einer Privatpraxis in Rockville, Md., sagte, er habe sich von acht bis zehn Patienten pro Tag auf nur noch fünf oder sechs erhöht, um zwischen den Terminen genügend Zeit zu haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Je mehr Zahnarztpraxen Zeitpläne gestaffelt und ihre Räume neu konfigurieren können, um sicherzustellen, dass sich so wenige unmaskierte Personen wie möglich in einem Raum befinden, desto besser, sagte Emily Sickbert-Bennett, Direktorin für Infektionsprävention bei UNC-Krankenhäusern.

Und wenn es Ihnen nicht gut geht, sagte Sickbert-Bennett, sollten Sie Ihren Termin absagen.

ist dunkle schokolade gut für dich

Sie wollen sich nicht in eine Situation bringen, in der Sie mit anderen Menschen zusammen sind, wenn es Ihnen nicht gut geht, sagte Sickbert-Bennett. Das kann, glaube ich, nicht genug gesagt werden.

Was möchten Sie über das Coronavirus und die globale Reaktion auf den Ausbruch wissen?

Das Zähneputzen dauert länger.

Die bei zahnärztlichen Verfahren verwendeten Geräte vibrieren, drehen und sprühen den Spieß aus dem Mund eines Patienten in winzige Wassertröpfchen oder Aerosole, die eine Weile in der Luft bleiben können.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine wachsende Zahl von Studien zeigt, dass das Coronavirus in diesen Aerosolen suspendiert bleiben kann. Wenn möglich, wechseln Dentalhygienikerinnen zu Handinstrumenten, die eine geringere Chance haben, diese kleinen Tröpfchenwolken zu erzeugen, sagte JoAnn Gurenlian, Professorin in der Abteilung für Zahnhygiene an der Idaho State University.

warum tun meine rippen weh

Zahnärzte sagen, dass sie auch mehr auf Sauggeräte angewiesen sind, die sich um Ihren Mund haken, um potenzielle Aerosole an der Quelle abzusaugen.

Aber das inhärente Risiko, neben dem Atmungssystem zu arbeiten, lässt sich nicht vermeiden, und die CDC empfiehlt Zahnärzten, eine N95-Maske oder ein anderes Atemschutzgerät zu tragen, wenn sie an einem Patienten aerosolerzeugende Verfahren durchführen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir alle sind uns bewusst, dass wir, als wir wieder zum Training zurückkehrten, nicht in eine Covid-freie Welt zurückkehren würden, sagte Kumar. Also versuchen wir zu kompensieren und – vielleicht – auch ein bisschen zu überkompensieren.

Werbung

Es werden jede Woche Ergebnisse zu Covid-19 veröffentlicht, sagte Gurenlian. Es ist ein neues Virus, und Zahnarztpraxen arbeiten vorsichtig, um sich vor einer möglichen Ausbreitung zu schützen.

Zahnärzte legen bei jedem geplanten Termin neue oder desinfizierte persönliche Schutzausrüstung oder PSA wie Gesichtsschutzschilde, Handschuhe, Kittel und Masken an. Bisher gab es keine Berichte über Covid-19-Fälle, die sich in Zahnarztpraxen gehäuft haben, so die CDC .

Was immer die Zahnmedizin heute tut, basiert auf einer Fülle von Vorsicht, sagte Kumar.

In der Zwischenzeit Zähne putzen und Zahnseide verwenden

Zahngesundheitsexperten sagen heute mehr denn je, dass die Menschen zu Hause sorgfältig auf ihre persönliche Gesundheit achten sollten – egal ob es sich um ihre Ernährung, Bewegung oder Mundgesundheit handelt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Gesundheit Ihres Mundes beeinflusst auch Ihr Herz, Ihre Lunge, Ihre Nieren, Ihr Gehirn, alles, sagte Gurenlian. Dies sind gute, positive Schritte, um jede Infektion in unserem Körper zu bekämpfen.

Werbung

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Zähne zweimal täglich richtig zu putzen und Zahnseide zu verwenden, falls Sie aus irgendeinem Grund einen Termin verschieben müssen. Und wenn es einen Tag gibt, an dem sich Ihre Zähne komisch anfühlen oder Sie keine Kugel Eis essen können, weil es zu kalt ist, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt, sagte Kumar. Seien Sie wachsam und stellen Sie Fragen.

Wenn Sie Zweifel haben, greifen Sie im Zweifelsfall einfach zum Telefon und rufen Sie den Zahnarzt an, sagte Kumar. Lassen Sie den Fachmann beurteilen: Müssen Sie sofort vorbeikommen oder können Sie länger warten?

Da die Zahl der gemeldeten Covid-19-Fälle in verschiedenen Teilen des Landes steigt und sinkt, werden einige Gemeinden einem höheren Risiko ausgesetzt sein als andere. Zahngesundheitsexperten und Epidemiologen sagen, dass Menschen die Anzahl der Fälle von ihrem Gesundheitsamt überwachen sollten, bevor sie einen Termin mit ihrem Zahnarzt vereinbaren. Was sicher ist und wann, hängt möglicherweise davon ab, wo Sie leben.

Werbung

Wenn Sie in einem Landkreis leben, in dem in den letzten drei Wochen schnell Fälle aufgetreten sind, sollten Sie sich anders verhalten als in einem Landkreis, in dem Sie seit einigen Monaten keine Fälle mehr gesehen haben, sagte Miller.

Hier ist die Karte der Coronavirus-Fälle und Todesfälle in den USA.

Weiterlesen:

konstanter brauner Ausfluss

Wann, warum und wie man während dieser Pandemie eine Maske trägt, so die Experten

Du beginnst also während einer Pandemie mit dem Laufen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Möglichkeiten, älteren Nachbarn und Verwandten in Isolation zu helfen (und wie sie Ihnen helfen können)